Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Bibliothek registriert mehr Zugriffe auf Online-Ausleihe

Wolgast Bibliothek registriert mehr Zugriffe auf Online-Ausleihe

Einrichtung in Wolgast-Nord bietet Mitgliedern auch Beratungen an

Voriger Artikel
Kleiner Hafen sticht größere Konkurrenten aus
Nächster Artikel
Wohnungseinbrüche sind deutlich zurückgegangen

Ob Print- oder Online-Medien: Dr. Angela Rambow (l.) und Mitarbeiterin Birgit Berg beraten die Nutzer der Ausleihe gern.

Quelle: Tom Schröter

Wolgast. Seit die Wolgaster Stadtbibliothek 2015 dem Landesverbund „Onleihe Mecklenburg-Vorpommern“ (OMV) beigetreten ist, bietet sie ihren Nutzern vielfältige Online-Angebote. Und diese erfreuen sich wachsender Beliebtheit, informiert Leiterin Dr. Angela Rambow. „Immer mehr Wolgaster wissen die Vorteile der Online-Ausleihe, kurz Onleihe, zu schätzen. 2015 haben wir hier 2700 Ausleihen bei insgesamt 119 Nutzern gezählt, im ersten Quartal konnten wir bereits 987 Ausleihen tätigen.“

Die Bibliothek offeriert ihren Nutzern im Onleihe-Portal ein wachsendes Angebot digitaler Medien, die für Bibliotheksmitglieder kostenfrei nutzbar sind. Insgesamt stehen 43000 E

-Medien zur Verfügung, darunter Hörbücher, E-Books, E-Musik, E-Filme, E-Magazine sowie E-Paper. Der Zugriff erfolgt übers Internet. Die gewünschten Dateien können je nach Format auf den PC, das Tablet, das Smartphone, den MP3-Player oder den eBook-Reader heruntergeladen werden und stehen dort für die Dauer der Ausleihe abrufbereit.

Zur im November 2015 gegründeten OMV gehören 31 öffentliche Bibliotheken. „Das macht uns als Verbund stark und ermöglicht die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Online-Angebots, die wir gemeinsam vorantreiben“, erklärt Angela Rambow. Zudem stehe die OMV im Austausch mit anderen Experten und Gremien, etwa der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken MV und dem Deutschen Bibliotheksverband. „Innerhalb des Verbundes sind wir die Stimme der Wolgaster. Deren Wünsche, Anregungen und Kritik tragen wir in die Weiterentwicklung der Onleihe hinein“, betont die Bibliotheksleiterin.

Wer sich für die Onleihe interessiert, kann sich online schlau machen. Unter www.onleihe-mecklenburg-vorpommern.de sind der gesamten Online-Katalog und Informationen zu erhalten, wie die Onleihe funktioniert. Die Stadtbibliothek Wolgast bietet ihren Mitgliedern Fragestunden und Beratungen an, um Unklarheiten auszuräumen und zum Beispiel auch den Umgang mit E-Book-Readern am praktischen Beispiel zu erklären. Dafür ist eine Terminabsprache erforderlich.

www.stadtbibliothek-wolgast.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.