Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Blechbüchse bekommt ihr Gelb zurück
Vorpommern Usedom Blechbüchse bekommt ihr Gelb zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.04.2017

Noch bis Freitag sind die Techniker der Vorpommerschen Landesbühne Anklam in Zinnowitz dabei, die Blechbüchse einem gründlichen Frühjahrsputz zu unterziehen. Das Dach wird mit einem Hochdruckgerät gereinigt, damit die gelbe Blechbüchse ihren Namen auch wieder verdient. Max Kirschstein (im Bild), angehender Veranstaltungstechniker, wurde im Korb per Kran von Ronny Bäther auf das Dach befördert. Die letzte Reinigung der Dachhaut erfolgte 2014. Das gelbe Theater „Die Blechbüchse“ wurde am 4. Juli 1997 mit einem Konzert der Stettiner Philharmoniker eröffnet. Das Theater bietet 300 Plätze. Gebaut wurde die Halle 1972 als Lager für Strandkörbe. Im Sommer wurde der Bau von Urlaubern als Sporthalle genutzt. 1996 erfolgte der Umbau zum Theater. FOTO: HENRIK NITZSCHE

OZ

Mehr zum Thema

Osterbetrachtung von Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn

15.04.2017

Eine knappe Mehrheit der Türken hat in dem Referendum am Sonntag für die Einführung eines Präsidialsystems gestimmt. Kritiker warnen vor allem vor der Gefahr einer Ein-Mann-Herrschaft.

17.04.2017

Oliver Rybicki, Ribnitz-Damgartens neuer Gemeindewehrführer, im OZ-Interview.

18.04.2017

Fläche wird Kurzzeitparkplatz für maximal vier Stunden / Angestellte ärgern sich über Wegfall von Monatstickets

20.04.2017

Neubrandenburger Unternehmer Gerd von Poblotzki will das historische Gebäude wiederbeleben

20.04.2017

Usedomer bemühen sich weiter um Rückkehr der Bühne

20.04.2017
Anzeige