Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Bordel feiert Hoffest am 1. Mai
Vorpommern Usedom Bordel feiert Hoffest am 1. Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 02.05.2018
Begeht 35-jähriges Dienstjubiläum: Wolfgang Bordel. Quelle: Foto: Sauer
Anklam

Wolfgang Bordel feiert am 1. Mai sein 35-jähriges Dienstjubiläum als Intendant an der Vorpommerschen Landesbühne in Anklam mit einem großen Fest auf dem Hof des Theaters und im Theater selbst. Alle Interessierten sind eingeladen.

Am 1. Mai 1983 unterschrieb Bordel seinen Intendanten-Vertrag. Nur einige Stichworte genügen, um zu zeigen, dass aus dem Theater Anklam ein kleines Imperium geworden ist. 1993 zog es im Sommer dorthin, wo das Publikum ist, nämlich auf die Insel Usedom, und gründete das Theaterzelt „Chapeau Rouge“, das Open-Air „Vineta- Festspiele“, das Theater „Die Blechbüchse“ und die Theaterakademie Vorpommern. Hinzu kamen die Barther Bodden Bühne und „Die Peene brennt“ – die spektakuläre Theatergaudi in Anklam. Die Schlossinsel-Festspiele in Wolgast sind der jüngste Streich.

Und das geht ab beim großen Hof- und Theaterfest am 1. Mai: Um 10.30 Uhr beginnt es. Um 11 Uhr wird der Intendant mit Reden und netten Beiträgen geehrt. Von 11.30 bis 15.30 Uhr folgen Führungen vom Keller bis zum Dachboden durch das Haus. Kleine Szenen sind von 12.30 bis 14 Uhr in der Studiobühne zu erleben. Um 13 Uhr heißt es bei einer Versteigerung von Skurrilem aus dem Theaterfundus:

„Alles muss raus“. In der Scheune flimmern Filme unter dem Titel „Das Phantom des Theaters“ über die Leinwand, während um 16 Uhr das Stück „Der zerbrochne Krug“ von Kleist aufgeführt wird, mit dem Bordel 1983 am Theater Anklam debütierte. Um 19 Uhr folgt „Stilles Land“, ein Film von Andreas Dresen, der zu großen Teilen im Theater Anklam spielt. Den ganzen Tag über können Kostüme und Maske probiert und der große und kleine Hunger gestillt werden.

Martina Krüger

Geschäftsführer Sauer: Die Produktion soll in den nächsten Jahren von 130000 auf 200000 Tonnen gesteigert werden

30.04.2018

Partystimmung war angesagt am Samstagabend auf dem Gelände der Brennstoff- und Mineralöl-Vertriebs GmbH Fromholz in Labömitz.

30.04.2018

Die Pressnitztalbahn dampft noch bis 2. Mai auf Usedom hin und her

30.04.2018