Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Buchholz: Stein ohne mein Wissen entfernt

Hohensee Buchholz: Stein ohne mein Wissen entfernt

Im Streit um den „entführten“ Grabstein des früheren Gutsbesitzers von Hohensee, Heinrich von Borcke (wir berichteten), hat sich jetzt Wilfried Buchholz zu Wort gemeldet.

Hohensee. Im Streit um den „entführten“ Grabstein des früheren Gutsbesitzers von Hohensee, Heinrich von Borcke (wir berichteten), hat sich jetzt Wilfried Buchholz zu Wort gemeldet.

Der Eigentümer des früheren Gutsparks, in dem sich bis Juli 2013 besagtes Grabmal befand, stellte klar, dass Förster Eckhard Wenzlaff den Stein ohne seine Erlaubnis fortgeschafft habe, um ihn im Spechtwald nahe Buddenhagen aufzustellen. Buchholz plädiert, ebenso wie viele Hohenseer, dafür, dass der Grabstein an seinen angestammten Platz zurückkehrt. Wie berichtet, hatte der Förster, der den Gutspark im Rahmen einer Forstbetriebsgemeinschaft betreut, den Stein vom ungepflegten Grab entfernt, um diesen im Spechtwald aufzustellen. Im Dorf sorgt dies für allgemeine Empörung. Sogar die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet.

 



ts

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist