Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Bunte Exotenschar im Postel zu bewundern
Vorpommern Usedom Bunte Exotenschar im Postel zu bewundern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.10.2016
Auch diese farbenprächtigen Zebrafinken sind während der Ausstellung im Wolgaster Postel zu bestaunen. Quelle: Roland Janetzky

Am Wochenende veranstaltet der Verein der Ziergeflügel- und Exotenzüchter Wolgast und Umgebung die 25. Landesschau. Austragungsort ist das Postel am Platz der Jugend in Wolgast. Viele bunte Finken, Sittiche, Wachteln, Papageien und weitere Exoten sind dort auf zwei Etagen zu bewundern und zu begutachten. Auf der ersten Ebene befindet sich die Rahmenschau. Die zweite Etage ist für die Bewertungsschau reserviert, die am Sonnabend erst ab 14 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Viele Züchter aus ganz MV kommen nach Wolgast, um ihre selbstgezüchteten Vögel den vier anerkannten Zuchtrichtern zur Bewertung vorzustellen. Aus den 210 gemeldeten Richteinheiten werden Gruppensieger, Landesgruppensieger und Landessieger ermittelt.

Die Siegerehrung findet am Sonntag um 15 Uhr statt. Wie in jedem Jahr, erwarten die Besucher eine Tombola und ein Tierverkauf.

Öffnungszeiten: am Sonnabend von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr; Ausstellungsort ist das Postel am Platz der Jugend in Wolgast

OZ

Im Pommerschen Landesmuseum wird eine Messe für regionale Produkte stattfinden

13.10.2016

Mit ihrem Gastpiel in Zinnowitz kommt die Junge Oper Rhein-Main, die im Süden Deutschlands schon kräftig für Furore gesorgt hat, erstmals in den Norden der Republik.

13.10.2016

Theaterprojekt zum Thema Flucht auf dem Golm / Zeitzeugen berichten vom Angriff auf Swinemünde im März 1945

13.10.2016
Anzeige