Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom CDU/CSU-Verkehrsexperten auf Usedom
Vorpommern Usedom CDU/CSU-Verkehrsexperten auf Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.06.2016

Zu einer Klausurtagung bereist die Arbeitsgruppe „Verkehr und digitale Infrastruktur“ der CDU/CSU-Bundestagsfraktion am nächsten Montag, dem 20. Juni, die Insel Usedom. Wie das Bundestagsbüro von Matthias Lietz vorab mitteilte, folge das Gremium damit einer Einladung des Lubminer Christdemokraten in den nordöstlichen Teil des Wahlkreises.

Vor Ort treffen die Bundestagsabgeordneten lokal und regional Verantwortliche, besichtigen bestehende Infrastrukturprojekte und wollen sich selbst ein Bild von der Verkehrssituation auf und um Usedom machen. Auf der Agenda stehen im einzelnen unter anderem die Ruine der Eisenbahnhubbrücke Karnin, der Hafen der Inselstadt Usedom, der Flughafen Heringsdorf, die Seebrücke Koserow, das Carsharing-Projekt am Wolgaster „Postel“ sowie die Marina in Kröslin.

OZ

Klassik am Meer feiert am 7. Juli Premiere / In der Hauptrolle Peter Bause

16.06.2016

Harry Glawe ist so etwas wie das politische Urgestein der vorpommerschen CDU.

16.06.2016

„Löschangriff Nass" heißt es am 18. Juni für die Kameradinnen und Kameraden beim 4. Kreisfeuerwehrtag im Landkreis Vorpommern-Greifswald.

16.06.2016
Anzeige