Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Camping wird etwas teurer
Vorpommern Usedom Camping wird etwas teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 27.09.2017
Unter anderem steigen auf dem Campingplatz in Ückeritz die Preise für Dauercamper und Wohnwagen-Urlauber. Quelle: Ewert, Hannes
Anzeige
Ückeritz

Urlaub auf dem Campingplatz in Ückeritz wird ab dem kommenden Jahr etwas teurer. Einen entsprechenden Beschluss fassten die Gemeindevertreter am Dienstagabend. Somit kostet beispielsweise ein Urlaub mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern mit Wohnwagen (fünf bis sieben Meter) ab dem nächsten Jahr pro Nacht statt 34 Euro nun 37,50 Euro.

Ausschlaggebend ist die Erhöhung der Wohnwagengebühr um 3,50 Euro. Die Preise für Personen und Zelte bleiben stabil. „Die Pacht durch die Forst wurde um 50 Prozent erhöht. Darum auch der Zuschlag bei den Wohnwagen“, macht Kurdirektor Toni Schulz deutlich.

Auch die Dauercamper, die ihre Sommerimmobilie auf dem Platz überwintern lassen wollen, müssen nun statt 200 Euro, 300 Euro auf den Tisch legen. Die Besitzer von Hunden, die längerfristig mit ihrem Vierbeiner auf dem Campingplatz bleiben wollen, können nun eine Pauschale von 140 Euro für eine Saison bezahlen – oder sie legen weiterhin fünf Euro pro Tag auf den Tisch – je nachdem, was günstiger kommt.

Hannes Ewert

Auf der Entbindungsstation der Universitätsfrauenklinik konnte in den zurückliegenden Tagen ein kleines Jubiläum gefeiert werden: die 800. Geburt in diesem Jahr.

27.09.2017

Helfer ziehen 47-Jährigen in Mahlzow schwer verletzt aus dem Graben

27.09.2017
Greifswald Greifswald/Stolpe - Muttis Liebling

Philipp Amthor (24, CDU) zieht als zweitjüngster Abgeordneter in den Deutschen Bundestag ein

27.09.2017
Anzeige