Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Chöre singen wieder für die Patienten
Vorpommern Usedom Chöre singen wieder für die Patienten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 25.11.2016
Am 4. Dezember hat der Shantychor Insel Usedom (i.B.) seinen Auftritt im Wolgaster Krankenhaus. Seit vielen Jahren gehört das Adventssingen zur guten Tradition des Hauses. Die Organisation liegt in den Händen der Pflegedienstleitung. FOTO: KREISKRANKENHAUS

. Auch in diesem Jahr kommen mehrere Chöre aus der Region zum Adventssingen ins Kreiskrankenhaus nach Wolgast. Die Sängerinnen und Sänger möchten den Patienten, ihren Angehörigen und Freunden mit ihren Auftritten über die oft nicht leichte Zeit im Krankenhaus in der Adventszeit hinweghelfen. Sobald es musikalisch wird, kommen die „Aufstehpatienten“ zum gemeinsamen Singen ins Treppenhaus. Auch Rollstuhlfahrer nehmen an den Konzerten teil. Für die bettlägerigen Patienten werden auf Wunsch die Zimmertüren weit geöffnet.

Die Chöre, die kostenfrei auftreten, singen in der Regel auf jeder Etage, so dass möglichst viele Patienten etwas hören können. Den Auftakt macht am Sonntag der Chor der Neuapostolischen Kirche Wolgast.

Termine: 27. November, 15 Uhr, Chor der Neuapostolischen Kirche Wolgast; 4. Dezember, 15 Uhr, Shantychor Insel Usedom; 10. Dezember, 15 Uhr, Seniorenchor Wolgast; 18. Dezember, 15 Uhr, Vinetachor Koserow und am 20. Dezember, 14 Uhr, Jugendchor des Gymnasiums Wolgast.

OZ

Sozialdemokraten von der Insel mit Landes-SPD-Chef Sellering im Gespräch / Heiße Themen der Region debattiert

25.11.2016
Usedom GUTEN TAG LIEBE LESER - Rechts vorbei mit Vollgas

Wie sicher leben wir eigentlich hier auf den Straßen der Sonneninsel? Ein abendfüllendes Thema, bei dem sich in Diskussionsrunden inzwischen nahezu jeder lebhaft einbringen kann.

25.11.2016

Verärgerter Greifswalder beschwert sich bei der Apothekerkammer

25.11.2016
Anzeige