Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom DB fährt weiter auf Usedom
Vorpommern Usedom DB fährt weiter auf Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.03.2017

Auf dem Schienennetz der Insel Usedom fahren auch nach der Neuausschreibung des Streckennetzes die Züge der Usedomer Bäderbahn (UBB).

Die durch die Landesregierung beauftragte Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (VMV) hatte das Teilnetz Usedom mit den Verbindungen Stralsund-Swinemünde und Zinnowitz Peenemünde im Zuge der fortlaufenden Planungen ab Dezember 2017 neu ausgeschrieben. Der aktuelle Vertrag läuft zum Dezember aus. Den Zuschlag erhielt für die nächsten 13 Jahre die DB Regio AG, wie die UBB eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn. Ab Dezember 2019 gilt der Zuschlag auf dem Teilstück Stralsund-Swinemünde lediglich noch für den Abschnitt Züssow-Swinemünde.

Wie aus der UBB-Geschäftsleitung verlautet, gibt es für die Kunden im Zusammenhang mit der Neuvergabe keine Veränderungen. „Auch künftig fahren auf Usedom die Züge der UBB“, sagt Geschäftsführer Jörgen Boße.

Angelika Gutsche

Einwohnerversammlung in Usedom: Kreisstraße von Mönchow nach Karnin soll saniert werden

17.03.2017

Kein Jahr ohne die Kalender aus der Adler-Apotheke in Usedom. Viele Kunden greifen gern nach den praktischen Terminplanern, auch weil sie wissen, dass der Obolus, ...

17.03.2017

Der Heringsdorfer Volkssolidarität-Schulhort „Alte Feuerwache“ unterstützt soziale Projekte in Swinemünde

17.03.2017
Anzeige