Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Dargener Wehr braucht ein neues Einsatzfahrzeug
Vorpommern Usedom Dargener Wehr braucht ein neues Einsatzfahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.03.2013
Das alte Dargener Einsatzfahrzeug hat ausgedient. Quelle: gn
Dargen

Er hat ausgedient. Wir zittern jedes Mal, wenn das Fahrzeug zum TÜV muss“, sagte Wehrführer Jens Jager bei der jüngsten Jahreshauptversammlung. Die Kameraden würden das Fahrzeug liebend gern dem Dargener Zweiradmuseum zur Verfügung stellen.

Wie Jager weiter informierte, widmete sich die Wehr im vergangenen Jahr vor allem der Ausbildung. Kameraden wurden zum Maschinisten und Truppführer qualifiziert, dazu absolvierten einige die Digitalfunkausbildung. Sebastian Behn, Stefan Labahn und Martin Netzer wurden an dem Abend zum Oberfeuerwehrmann befördert. Für ihre zehnjährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr erhielten sie die Ehrenspange des Landes.

Stolz verkündete der Wehrführer, dass die Nachwuchssorgen, die in vielen Wehren an der Tagesordnung sind, für Dargen nicht zutreffen. „Von 16 aktiven Mitgliedern sind fünf unter 30 Jahre. Unser Problem ist die Technik.“ Da wird es die Kameraden freuen, dass Bürgermeisterin Bärbel Finn informierte, dass der Antrag für das neue Fahrzeug beim Land und Kreis eingereicht wurde.

gn

Der Lieferanteneingang des schwarzen Netto in der Ahlbecker Lindenstraße war am Dienstagabend Tatort eines Raubes. Ein Unbekannter stahl gegen 18.30 Uhr aus einem offenen Lieferauto der Firma Wolfsteller die Handtasche der Verkäuferin.

07.03.2013

Die Brücken öffnen jeweils 15 Minuten.

07.03.2013

Die einzige Videothek in den Kaiserbädern ist umgezogen. Der Bansiner Thomas Kirski ist jetzt mit seinem Geschäft in der Seestraße 78 zu finden. Zuvor war er mehrere Jahre neben der Zahnarztpraxis Proll .

07.03.2013