Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Das neue Gesicht in der Usedomer Stadtinformation
Vorpommern Usedom Das neue Gesicht in der Usedomer Stadtinformation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 21.02.2015
Kerstin Tietz. Quelle: Peter Machule

Nachdem die langjährige Mitarbeiterin Helga Leppin aus der Usedomer Stadtverwaltung in ihren wohlverdienten Ruhestand ging, hat seit Februar Kerstin Tietz deren Platz in der Stadtinformation im Klaus- Bahlsen- Haus eingenommen. „Ich bin gelernte Bürokauffrau und habe 1991 eine weitere Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau absolviert“, erzählt die 49-jährige verheiratete Mutter einer Tochter.

Zu ihren Aufgaben in der Stadtinformation gehört eine umfangreiche Gästebetreuung, Vermittlung von Urlaubsquartieren sowie Kartenverkauf und Tipps zu Ausflugszielen für Urlauber der Inselstadt. Viel Freizeit verbringt sie gemeinsam mit Ehemann Andreas und Gleichgesinnten im Usedomer Triker-Club oder schmökert in Büchern mit geschichtlichem Hintergrund. Sie greift auch gern zur Stricknadel und absolviert derzeit einen Sprachkurs in polnisch.

Ihr großer Lebenstraum ist eine Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate. „Besonders toll wäre Dubai“, sagt Kerstin Tietz.

Peter Machule



OZ

Im Wolgaster Ortsverband der Linken gibt es für eine Unterstützung der erneuten Kandidatur von Amtsinhaber Stefan Weigler (parteilos) und dessen Bürgermeister-Wahlkampf derzeit keine Mehrheit.

21.02.2015

Das Motiv für einen Angriff mit einem Schwerverletzten in Wolgast bleibt unklar. Bei der brutalen Schlägerei in der Nacht zum Mittwoch sollen zwei Männer, die zuvor ...

21.02.2015

Viele Greifswalder finden regelmäßig bunte Werbekärtchen an ihren Fahrzeugen. Für die Stadt ist die Verfolgung der illegalen Verteiler nicht effektiv.

21.02.2015
Anzeige