Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Demo und Feier in Anklam: Bordel 30 Jahre Intendant
Vorpommern Usedom Demo und Feier in Anklam: Bordel 30 Jahre Intendant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.04.2013
Anklam

„Heraus zum 1. Mai!“ heißt es auf Flugblättern zum bevorstehenden Tag der Arbeit. Dann wollen die Mitarbeiter der Vorpommerschen Landesbühne und die Eleven der Theaterakademie in der Lilienthalstadt auf die Straße gehen, um zu demonstrieren und 30 Jahre Intendantschaft von Wolfgang Bordel zu feiern. Zunächst aber geht es ab 10.30 Uhr vom Theater zum Rathaus, um unüberhör- und unübersehbar den Erhalt der Theaterlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern zu fordern sowie für ein kulturvolles Anklam zu plädieren. Anschließend findet auf dem Hof des Theaters die Mai-Feier statt, mit Bier und Bockwurst sowie Lobreden auf den Intendanten.

Ab 12.30 Uhr zeigen die Techniker, wie Kulissen entstehen und sich Schauspieler in ihre Figuren verwandeln. Kinder können Kostüme aus dem Fundus anprobieren und sich schminken lassen. Den ganzen Nachmittag über stellen die Macher ihre künftigen Premieren auf der großen Bühne vor bzw. improvisieren auf der kleinen Bühne mit Piet Oltmanns und der Gruppe „Imago“.

OZ

Die Baltic-Hills-Anlage Korswandt erlebt im Juni das dritte Charity-Turnier. Zu den Gästen zählt Heiner Brand.

18.04.2013

Auch am dritten Aprilsonntag lädt der Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom ab 17 Uhr zu einer gemütlichen, unterhaltsamen Lesung mit Wolfgang Haas ein. Der pensionierte Fremdsprachenlehrer hat im „Ruhestand“ die deutsche Literatur für sich entdeckt.

18.04.2013

Die Komprimierung von Malerei und Musik, Galerie und Vernissage, Kunst im Konzert — all das steht über einer Veranstaltung, zu der am 20. April in die Heringsdorfer Villa Irmgard Maxim-Gorki-Straße 13, eingeladen wird.

18.04.2013