Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Der Mühlenbauer aus Neppermin

Neppermin Der Mühlenbauer aus Neppermin

Werner Batschon ist leidenschaftlicher Bastler / Er baut am liebsten mit Holz

Voriger Artikel
Strukturwandel schreitet voran
Nächster Artikel
Kita-Portal leidet noch an Kinderkrankheiten

Werner Batschon aus Neppermin bastelt gerne – vor allem Mühlen. In seiner Wohnung stehen sie.

Quelle: Peter Machule

Neppermin. Rentner Werner Batschon (83) aus Neppermin hat goldene Hände und mag sie auch trotz seines hohen Alters nicht in den sprichwörtlichen Schoß legen. Einst viele Jahre in Reichwald in der Oberlausitz gewohnt und dort zumeist als Kraftfahrer in verschiedenen Kohlekraftwerken der Lausitzer Region gearbeitet, zog es ihn vor 30 Jahren mit Gattin Christa auf die Insel Usedom, wo das Ehepaar heute in Neppermin lebt.

„Auf die Insel Usedom hat es uns letztlich durch einen unvergesslichen Urlaub an der Ostseeküste verschlagen“, sagt der siebenfache Vater, Opa und Uropa.

Werner Batschon ist ein leidenschaftlicher Bastler und versteht es, dem Werkstoff Holz einen nützlichen Verwendungszweck abzuringen. „Ich unterstütze den Mühlenverein in Benz und fertige aus Holzresten kleine Windmühlen an, die der großen Holländerwindmühle in Benz nachempfunden sind. Als Andenken für Urlauber und Mitbringsel von der Insel Usedom sind sie heiß begehrt“, betont Windmühlenbauer Werner.

Bei der Holzart für seine kleinen Kunstwerke braucht er nicht wählerisch zu sein. „Ich verwende Eiche, Birke, Kiefer oder auch Sperrholz. Wenn es gut läuft, baue ich am Tag schon mal zwei kleine Windmühlen“, erklärt Werner Batschon. Und auch seinen Vorgarten entlang der Schulstraße zieren mehrere größere Windmühlen, die sich munter im Küstenwind drehen.

Peter Machule

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klütz
Die Klützer Mühle steht nach wie vor zum Verkauf.

Die Rapsfelder sorgen in diesen Tagen für ein besonderes Schauspiel in der Region.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.