Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Die Region lädt ein: Musik, Märkte, Weihnachtsbäume
Vorpommern Usedom Die Region lädt ein: Musik, Märkte, Weihnachtsbäume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.12.2017
Insel Usedom/Wolgast

Adventlich geht es am Wochenende auf Usedom und dem Festlandgürtel zu. Bereits am Freitagabend beginnt um 19.30 Uhr im Haus des Gastes in Bansin ein weihnachtlicher, musikalischer Pommernabend mit den Solisten des Thurbruchchores Ahlbeck-Zirchow unter Leitung von Hans-Werner Hinz. Mit einem zünftigen Markttreiben, Musik und der einer Lesung der Weihnachtsgeschichte wartet am Sonnabend das erste gemeinsame Adventsfest der Kirchengemeinde Zinnowitz und der Vorpommerschen Landesbühne auf. Los geht es um 11 Uhr an der Zinnowitzer Kirche; die Lesung ist um 17.30 Uhr in der Theaterakademie zu genießen.

Die Inselgärtnerei Kühn in Sallenthin veranstaltet am Sonnabend von 10 bis 19 Uhr einen Weihnachtsmarkt. Hier kann gebacken, gebastelt, gebummelt und geschlemmt und auch schon der passende Christbaum ausgesucht werden. Gesellig geht es am Samstag von 9 bis 15 Uhr auch beim 23. Weihnachtsbaummarkt in Buddenhagen zu. Die Gäste erwarten Musik, Schwein am Spieß, Stände mit allerlei Kunsthandwerklichem, sowie Kutschfahrten und eine schöne Auswahl an Nordmanntannen. Im Haus des Gastes in Trassenheide erklingt am Sonnabend um 14 Uhr bei Weihnachtsstollen und Kaffee ein Adventskonzert mit Akteuren der Wolgaster Musikschule, während gleichentags im Haus des Gastes in Karlshagen von 14.30 bis 16.30 Uhr Kinder und Eltern unter Anleitung Weihnachtliches aus Papier basteln und nebenbei Kekse knabbern können.

In Anklam erklingt währenddessen am Sonnabend um 14 Uhr in der Schwedenmühle und am Sonntag um 15 Uhr im Theater ein Adventskonzert mit dem Anklamer Knabenchor. Der Jugendchor des Wolgaster Runge-Gymnasiums lädt seinerseits am Sonnabend um 16 Uhr in die Kirche in Zinnowitz und um 19 Uhr in die Dünenwaldklinik Trassenheide zum Weihnachtskonzert ein. Ein Chorkonzert mit Andacht ist am Sonntag um 14 Uhr in die Kirche St. Nikolai zu Bauer-Wehrland zu erleben. Hier singt der Chor der Neuapostolischen Kirche Wolgast besinnliche Lieder zum Mitsingen und Zuhören. Im Anschluss gibt es heiße Getränke und Naschereien. Bereits um 11 Uhr beginnt am Sonntag der 4.

Advents-Brunch im Tierpark in Wolgast. Nur an diesem Tag winkt der Park unter anderem mit lukrativen Rabatt-Jahreskarten.

Ebenfalls am Sonntag, dem 2. Advent, wird von 13.30 bis 18 Uhr im und am Feuerwehrgerätehaus in Liepe zum 4. Weihnachtsmarkt im Lieper Winkel eingeladen. Die Gäste dürfen sich auf viel Musik, eine Tombola sowie Stände mit süßen und herzhaften Leckereien, Künstlerischem, Handwerklichen und Gedrucktem freuen. Für die Senioren der acht Ortsteile der Gemeinde Rankwitz gibt es in festlicher Atmosphäre im großen Sitzungsraum des Spritzenhauses ein liebevoll bereitetes festliches Menü aus der Bauernstube Köster zu Rankwitz.

Tom Schröter

Mehr zum Thema

Die Stadt Greifswald will auf dem Areal zwischen Ryck und Altem Friedhof zwar keine offizielle Eisbahn betreiben, einer Natureisbahn steht aus Sicht der Verwaltung jedoch nichts im Weg. Bereits im vergangenen Winter hatten viele Eisläufer, Eishockeyspieler und Familien mit Kindern das Areal genutzt.

05.12.2017

Kinder treiben freitags Sport / Viele Erwachsene beteiligen sich an Kursen des Rehasportvereins

06.12.2017

140 Jahre gibt es den Verein „1877 Trebeltal“ Grimmen bereits / Am Wochenende lädt er ins KAZ ein

06.12.2017

Verkehrsbetrieb Greifswald will mit Partnern lukratives Angebot schaffen

07.12.2017
Usedom Heino und Angelika Prüfert - Feuchte Werkstatt bereitet Sorgen

Spenden der OZ-Weihnachtsaktion für Projekte des Albert-Schweitzer-Familienwerkes

07.12.2017

Stadt Wolgast strebt Vereinbarung an / Weigler: Gehen den Weg zur Konsolidierung der Gesellschaft weiter

07.12.2017
Anzeige