Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Die Unterschiede

Die Unterschiede

35 bis 50 Zentimeter beträgt die Schulterhöhe des Goldschakals, bei mitteleuropäischen Wölfen gehen Experten von 60 bis 90 Zentimetern aus.

35 bis 50 Zentimeter beträgt die Schulterhöhe des Goldschakals, bei mitteleuropäischen Wölfen gehen Experten von 60 bis 90 Zentimetern aus.

27 bis 50 Kilogramm wiegen weibliche Wölfe, männliche Tiere können über 60 Kilogramm schwer sein. Anders der Goldschakal, der nur acht bis zehn Kilogramm auf die Waage bringt.

Der Goldschakal gehört wie der

Wolf zur Familie der Hunde aus der Ordnung der Raubtiere. Beheimatet

ist er eigentlich in Südeuropa, breitet sich aber langsam nach Norden und Westen aus. Zur Nahrung des Goldschakals zählen Insekten, Nagetiere, Vögel, Amphibien und junge Gazellen.

Wölfe jagen in unseren Breiten unter anderem Wildschweine, Schafe,

aber auch kleine Säuger wie Hasen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz: „Ohne die SPD wäre der soziale Zusammenhalt in unserem Land viel schwächer.“

Der Hamburger Bürgermeister sieht die SPD in besserer Lage als ihr die aktuellen Umfragen bescheinigen. Ambitionen auf die Kanzlerkandidatur 2017 hat er nicht.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.