Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Diebe treiben Handwerker in den Ruin
Vorpommern Usedom Diebe treiben Handwerker in den Ruin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 27.05.2013
Der Metallbauer Peter Wamser steht vor einem Grill, der dem gestohlenen Schweinegrill sehr ähnlich sieht. Auch dieses Exemplar hat er mit Ketten und Schrauben mehrfach gesichert. Die Ausstellungsstücke stehen in Bannemin direkt an der Hauptstraße B111. Quelle: Alexander Müller
Bannemin

Ein schwerer Diebstahl auf der Insel Usedom hat einen Handwerker fast in den Ruin getrieben. Unbekannte hatten dem Metallbauer Peter Wamser am Abend vor dem Vatertag einen kostbaren Schweinegrill entwendet. Das Gerät aus Edelstahl hat einen Wert von 3500 Euro.

Weil der Handwerker seine Arbeiten öffentlich in Bannemin an der B111 ausstellt, haben Diebe nun schon zehn Mal bei ihm zugeschlagen – trotz Schlössern und Ketten. Durch den Schaden sieht Wamser seine Existenz bedroht. „Von dem Geld hätte ich die Miete für ein halbes Jahr bezahlen können“, sagt er.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Usedom-Peene-Zeitung).

OZ

Bisher fördert Swinemünde den Verkehr mit 5,5 Millionen Zloty. Aus Sicht der Reederei wären aber rund 32 Millionen Zloty im Jahr nötig, um die Fähren auf modernstem Stand zu halten.

27.05.2013

Ein neues Tier ist am Wochenende im Wisentgehege geboren worden. Den Namen für das neue Kalb soll die 5. Klasse einer Schule in Ahlbeck (Landkreis Vorpommern-Greifswald) finden.

27.05.2013

Sportschießen — Auf Anregung der Damenleiterin Kathrin Wörz führte der Sportschützenverein Wolgast ein erstes Freizeitschießen nur für Damen durch. Geschossen wurde mit dem KK-Gewehr / aufgelegt auf eine Klappscheibe mit einem Zeitlimit von 30 Sekunden und zehn Schuss und mit der KK-Pistole auf eine Ringscheibe.

13.05.2013