Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Diebe ziehen ohne Beute davon
Vorpommern Usedom Diebe ziehen ohne Beute davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.04.2017
Der Eingang wurde aufgebrochen. Quelle: Foto: Steven Holz

Um die Mitternachtszeit veschafften sich Unbekannte über einen Nebeneingang Zutritt zu einem Geldautomaten im Elisenpark in Greifswald. Wie die Polizei weiter informierte, wurde Alarm ausgelöst. Dem beziehungsweise den Tätern gelang es jedoch nicht, Geld zu entwenden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Polizeibeamte und ein Fährtenhund aus Neubrandenburg fahndeten im Stadtgebiet sowie im Umfeld nach den Tätern. Der Kriminaldauerdienst aus Anklam sicherte Spuren. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden und einmal bei Sonderbeton in der Herrenhufenstraße. Dort wurden die Büroräume durchwühlt.

OZ

Mehr zum Thema

Die Polizei hat den Mann in Stralsund erwischt. Er ist bereits in Untersuchungshaft.

14.04.2017

Der Mann hatte am Heizwerk ein Auto aufgebrochen

15.04.2017

Die Zahl der angezeigten Wohnungseinbrüche in Deutschland ist laut einem Medienbericht zum ersten Mal seit zehn Jahren zurückgegangen.

15.04.2017

Nach dem Ostermontagsgottesdienst begoss die evangelische Kirchengemeinde Heringsdorf-Bansin die Baumspenden für den Heringsdorfer Kirchberg, zu der unter anderem ...

18.04.2017

Besucher trotzen dem Wetter und genießen die freien Tage an der frischen Luft

18.04.2017

Senat diskutiert über Vorschläge für die neue Grundordnung der Uni Greifswald

18.04.2017
Anzeige