Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Bürgermeister
Vorpommern Usedom Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 19.05.2017
Gegen Lassans Bürgermeister Fred Gransow (CDU) wurde jetzt eine Dienstaufsichtsbeschwerde beim Landkreis eingereicht. Quelle: Picasa
Anzeige
Lassan

Matthias Andiel aus Pulow hat beim Landkreis eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Lassans Bürgermeister Fred Gransow (CDU) eingereicht. Andiel spricht gegenüber OZ von einer „Geheimsitzung“ zur Schule und wirft dem Bürgermeister vor, das Öffentlichkeitsprinzip nicht gewährleistet zu haben.

Anlass ist ein Treffen von zehn Stadtvertretern am 18. April, zu dem Gransow kurzfristig eingeladen hatte. Beratungsgegenstand war eine vom Schweriner Bildungsministerium gewünschte nochmalige Stellungnahme der Stadt zur geplanten privaten „Kleinen Dorfschule“.

Bürgermeister Gransow weist den Vorwurf zurück: „Es handelte sich um keine offizielle Veranstaltung. Ich habe als Bürgermeister einen Rundruf vorgenommen und die Stadtvertreter gefragt, ob sie mir helfen, eine Entscheidung zu treffen. Und dies haben sie getan, mehr nicht.“

Henrik Nitzsche

Das Forum Pomerania lädt morgen Abend ins Wasserschloss Mellenthin ein

18.05.2017

Insolvenz durch Tarifeinigung abgewendet / Die Kosten tragen die Gesellschafter

18.05.2017

Die Gemeinde Koserow und das Hotelteam verwandeln das Areal in ein Kinderparadies

18.05.2017
Anzeige