Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Ein Schwerverletzter bei Unfall
Vorpommern Usedom Ein Schwerverletzter bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 29.03.2014
Totalschaden: Ein Transporter nach einem schweren Unfall auf der B 111 unweit von Wolgast. Quelle: Tilo Wallrodt
Hohendorf

Auf der Bundesstraße 111 hat sich am Samstagvormittag zwischen Pritzier und Hohendorf bei Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ein schwerer Unfall ereignet. Der beladene Hänger an einem Transporter habe sich aus ungeklärter Ursache aufgeschaukelt und sei erst mit dem Anhänger eines anderen Fahrzeugs und dann mit einem Auto im Gegenverkehr zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Der Transporter selbst prallte gegen einen Straßenbaum.

Dabei wurde der 52 Jahre alte Fahrer eingeklemmt und musste von den Helfern befreit werden. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der 30-Jährige am Steuer des Autos wurde leicht verletzt.

Die Bundesstraße musste für die Aufräumarbeiten zunächst voll und anschließend noch längere Zeit halbseitig gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Behinderungen.


Video: Bundesstraße bei Wolgast nach Unfall blockiert



OZ

Der 46-jährige Thomas Aßmann kam nach Papendorf in Vorpommern, damit es seinem kränklichen Nachwuchs besser geht. Passiert aber kein Wunder, sind sie alle bald obdachlos.

29.03.2014

Vorschläge zur Veränderung in der Tourismuswirtschaft fanden keinen Anklang.

29.03.2014

Mitarbeiter schalten sich mit Warnstreik in aktuelle bundesweite Tarifdebatte ein.

29.03.2014