Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Zehn-Meter-Baum stammt aus Gellenthin
Vorpommern Usedom Zehn-Meter-Baum stammt aus Gellenthin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 27.11.2018
Eine Küstentanne steht nun auf dem Usedomer Marktplatz. Quelle: Ingrid Nadler
Usedom

Seit Dienstag schmückt eine fast zehn Meter hohe Küstentanne den Markt in Usedom. Der stattliche Weihnachtsbaum kommt, wie schon im vorigen Jahr, aus dem Usedomer Ortsteil Gellenthin, wo er auf dem Grundstück von Hans-Joachim und Rosemarie Kruse seit vielen Jahren Schatten gespendet hat. Um ihn schmücken zu können, mussten die Bauhofmitarbeiter eine Hebebühne leihen. Abschließende Höhepunkte im Festjahr „720 Jahre Stadtrecht Usedom“ sind am 22. Dezember das traditionelle Lichterfest, bei dem die Kinder um 15.30 Uhr den Weihnachtsmann wecken werden und tags zuvor, am 21. Dezember, ab 18.30 Uhr, ein Konzert mit dem Rostocker Jazzmusiker und Sänger Andreas Pasternack in der Marienkirche. Für dieses Konzert gibt es noch Karten in der Stadtinformation, sie können auch online erworben werden.

Ingrid Nadler

Usedom Riesige Douglasie für Wolgast - Sylvesters spendieren Weihnachtsbaum

Der Baum für den diesjährigen Wolgaster Weihnachtsmarkt stammt aus der Stadt. Auf dem Grundstück der Familie Sylvester wurde am Dienstag eine Douglasie gefällt.

27.11.2018

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald will den Umlagesatz prozentual senken, trotzdem müssen die Kommunen mehr Geld als 2018 zahlen. Viele Bürgermeister protestieren, einige wollen Widerspruch einlegen.

27.11.2018
Lokalsport Box-Verein startet neues Projekt - Wolgaster Sportler leisten Sozialarbeit

Zwei Tage vor Weihnachten ist in Wolgast frühzeitig Bescherung für Boxfreunde und Sportliebhaber: Erstmals seit vielen Jahren wird es in der Stadt wieder einen großen Boxkampfabend geben. Hintergrund: Boxpromotor Spiering will die Bekanntheit seines Sozialprojektes „Kinder von der Straße“ fördern. Er rüstete in der Stadt eine ehemalige Kaufhalle als Trainingsstätte für junge Talente um.

27.11.2018