Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Einladung zu St. Martins-Umzug in Wolgast

Wolgast Einladung zu St. Martins-Umzug in Wolgast

Stadtbibliothek stimmte die Kinder der Kita St. Marienstift auf das Fest ein

Voriger Artikel
Schülerverkehr nochmal auf der Tagesordnung
Nächster Artikel
Exkursion zu einigen „Gärten der Stille“

Die Kinder der Kita „St. Marienstift“ erlebten eine phantasievolle und musikalische Stunde in der Wolgaster Stadtbibliothek.

Quelle: privat

Wolgast. Kinder und Erwachsene sowie Gäste und Anwohner der Stadt Wolgaster und des Umlands sind herzlich eingeladen, morgen am St. Martins-Umzug teilzunehmen.

Begonnen wird um 17 Uhr mit einer kurzen Einstimmung in der evangelischen St. Petri-Kirche. „Mit leuchtenden Laternen folgenden wir von dort dem Sankt Martin zur katholischen Herz-Jesu-Kirche, wo wir auf der Kindergartenwiese die Legende der Mantelteilung erleben und wie jedes Jahr auch den ,reichen Mann’ wecken wollen“, teilt Theresia Asmussen mit, Leiterin der katholischen Kindertagesstätte „St. Marienstift“.

Auf das Fest ließen sich die Kindergartenkinder in dieser Woche in der Wolgaster Stadtbibliothek einstimmen, wo sie eine phantasievolle und musikalische Stunde, passend zum kommenden Sankt Martinsfest, verlebten. „Das Team der Bibliothek hat die Kinder mit kleinen Geschichten zum Zuhören, Mitmachen und Träumen überrascht. Sankt Martinslieder wurden gesungen und von Bibliotheksleiterin Dr. Angela Rambow und ihrem Kollegen instrumental begleitet“, berichtet Theresia Asmussen. Nun freuen sich alle noch mehr auf den kommenden Festtag.

Das Fest in Erinnerung an den Heiligen Martin geht auf den im Jahr 316 geborenen Sohn eines römischen Offiziers zurück, der sehr hilfsbereit war und dem sich in einem hungernden, frierenden Bettler sein Erlöser offenbarte.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Zerschlagen, zerschmettert, abgefackelt: Niemand hat die Kunst des Gitarrenzerstörens so perfektioniert wie Jimi Hendrix. Er schrieb damit Musikgeschichte - und angefangen hat das alles wohl vor genau 50 Jahren ausgerechnet im beschaulichen München.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.