Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Einlochen im Kleinformat
Vorpommern Usedom Einlochen im Kleinformat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 21.07.2016
Konzentriert versucht Matthis den Ball durch den Tunnel zu schlagen. Mutter Nadine Brusch (links), Diana Dornseiffer und ihr Sohn Niklas fiebern mit. Quelle: Ann-Christin Schneider
Anzeige
Koserow

„Hast du das gesehen, Mama?“, ruft der fünfjährige Matthis ganz aufgeregt. „Das war mit einem Schlag!“ Der Minigolf-Schläger reicht dem kleinen Wolgaster fast bis unter die Achseln. Über einen Hügel hat er den blauen Gummiball auf der Bahn genau ins Loch gespielt. „Das schafft ihr sicher nicht“, sagt Matthis zu seinen Mitspielern.

Und er behält recht: Mutter Nadine Brusch, ihre Bekannte Diana Dornseiffer und deren Sohn Niklas aus Karlshagen bei Wolgast brauchen mindestens einen Schlag mehr, um die Kugel ins Ziel zu befördern. „Aber sieh mal, wie schwer die Hindernisse auf den anderen Bahnen werden!“, gibt der siebenjährige Niklas zu bedenken.

Die Gruppe hat sich an die 36 Löcher der Minigolfanlage in Koserow auf Usedom gewagt. Zwischen Bäumen und an einem Teich kann hier auf 4800 Quadratmetern eingelocht werden. Sechs Schläge haben die Gäste pro Bahn. Ansonsten gibt es einen Strafpunkt. Der Spieler mit den wenigsten Schlägen gewinnt.

„Hier ist keine Bahn von der Stange“, sagt Inhaber Uwe Böhme. Denn der Zimmerermeister hat alle Parcours und Hindernisse selbst entworfen und gebaut. „Ich wollte nicht, dass die Anlage genauso aussieht wie viele andere auch“, erklärt der 51-Jährige. Denn einige Minigolfanbieter würden auf die sogenannten Fertigbahnen zurückgreifen, für die es nur 29 verschiedene Hindernisse gibt. „In Koserow haben wir mit 36 Löchern die größte Minigolfanlage in Deutschland“, resümiert Böhme.

Ann-Christin Schneider

Mehr zum Thema

Alter Bebauungsplan für Zeltplatz in Groß Kordshagen wurde geändert und liegt zur Genehmigung beim Kreis / Baubeginn 2017

20.07.2016

Alter Bebauungsplan für Zeltplatz in Groß Kordshagen wurde geändert und liegt zur Genehmigung beim Kreis / Baubeginn 2017

20.07.2016

Alter Bebauungsplan für Zeltplatz in Groß Kordshagen wurde geändert und liegt zur Genehmigung beim Kreis / Baubeginn 2017

20.07.2016

Die Regierung will bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf die Straße bringen. Ende 2015 waren es erst 25 500. Selbst mit 4000 Euro Förderung für die Anschaffung dürfte das Ziel verfehlt werden.

21.07.2016

Viele Autofahrer nutzen ihr Fahrzeug im ländlichen Raum, um zur Arbeit zu kommen. In den meisten Fällen beträgt der Hin- und Rückweg nicht mehr als 150 Kilometer.

21.07.2016

Kurdirektor begründet neuen Abschnitt mit der Zunahme von Gästen mit Vierbeinern

21.07.2016
Anzeige