Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Entspannung im Schülerverkehr auf Usedom

Ückeritz Entspannung im Schülerverkehr auf Usedom

Die massiven Probleme beim Schülertransport auf der Insel Usedom in der vergangenen Woche wurden weitgehend beseitigt. Die Usedomer Bäderbahn hat bei den Buslinien nachgebessert, Abfahrtzeiten verändert. Dennoch bleiben Sicherheitsbedenken.

Voriger Artikel
Wolgast bereitet Konferenz zu Integration vor
Nächster Artikel
Usedomer feiern in Dirndl und Lederhose

Schüler, die in Richtung Benz wollen, warten in Schmollensee auf die Abfahrt des Busses.

Quelle: Ingrid Nadler

Ückeritz. Das Chaos im Schülerverkehr auf Usedom hat sich weitgehend gelegt. Weil die UBB auf einigen Strecken Abfahrtzeiten verändert und weitere Busse eingesetzt hat, kommen die Kinder nun besser nach Hause. In einigen Bereichen gibt es aber noch weiteren Handlungsbedarf, so Vize-Landrat Jörg Hasselmann.

Das betrifft besonders die Schüler, die von Ückeritz nach Hause fahren. Eine OZ-Mitarbeiterin hat die Jungen und Mädchen im Zug und Bus begleitet. „Hier gibt es noch erhebliche Sicherheitsbedenken“, sagt der Ückeritzer Schulleiter Peter Biedenweg. In Schmollensee steigen viele Schüler von der Bahn in den Bus. Probleme gibt es auch noch mit einigen Koserower Grundschülern, die in Ückeritz von der vielbefahrenen Bundesstraße zum Hort laufen müssen.  

Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
DCX-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist