Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Erste Ergebnisse der Renaturierung
Vorpommern Usedom Erste Ergebnisse der Renaturierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 14.06.2016

Am Freitag laden die Nord Stream AG und die Flächenagentur M-V GmbH Interessierte zu einem Tag der offenen Tur auf das Gehöft Immenstadt ein. Das Areal hinter der Zecheriner Brücke auf dem Festland gehört zur Kompensationsmaßnahme „Renaturierung der Polder Pinnow und Immenstadt“, die im Zusammenhang mit dem Bau der bereits in Betrieb befindlichen Nord Stream-Pipeline umgesetzt wird. Die Maßnahme umfasst die Hochwassersicherung des Polders Pinnow durch die Neugestaltung eines Riegeldeiches einschließlich Deichverteidigungsweg innerhalb des Polders sowie die Hochwassersicherung der Bundesstraße 110 zwischen Johanneshof und Zecheriner Brücke mit der Höherlegung und Verbreiterung des begleitenden Radweges. Eine Maßnahme war auch der Rückbau der Seedeiche bis aufs umliegende Geländeniveau, so dass große Flächen der Polder dem natürlichen Überflutungsregime von Peene und Peenestrom unterliegen.

Freitag, 13.30 Uhr, Gehöft Immenstädt

OZ

Usedom Swinemünde - Orgelsommer startet

Erstes Konzert am Freitag in der König-Christus Kirche

14.06.2016

Freiberger Historiker befasste sich mit dem Epitaph der Wolgaster St.-Petri-Kirche

14.06.2016

Ministerium erhöht staatliche Zuschüsse um eine Millionen Euro / Stadt hofft auf weniger Wartezeiten in der Saison

14.06.2016
Anzeige