Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Experten prüfen Zecheriner Brücke
Vorpommern Usedom Experten prüfen Zecheriner Brücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 08.06.2016
Auf der Zecheriner Brücke auf Usedom sind derzeit Experten im Einsatz, um das Bauwerk zu prüfen. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Zecherin

Seit Montag wird die mehr als 300 Meter lange Zecheriner Brücke auf Usedom von Experten des  Landesamtes für Straßenbau und Verkehr untersucht. Diese Prüfung findet alle sechs Jahre statt und ist sehr aufwendig. Die Experten prüfen beinahe jeden Zentimeter der Brücke. Bislang gibt es bei dem fast 100 Jahre alten Bauwerk kaum Auffälligkeiten.

Hannes Ewert

Mehr zum Thema

Wo kann man morgens vom Hotelbett aus Wale beobachten, mittags auf dem Erdmantel spazieren und abends vorbeiziehende Eisberge bewundern? In Neufundland. Die Bewohner der ostkanadischen Insel sind besonders heimatverbunden.

06.06.2016

Reisehinweis des Auswärtigen Amts: Der Verkehr in einigen kolumbianischen Departements ist stark eingeschränkt. Für Kolumbien-Reisende gibt es deshalb eine klare Empfehlung.

27.06.2016

Jeden Samstag strömen Legionen von Autofahrern zu den Waschanlagen oder schäumen ihr Gefährt in der Einfahrt ein. Dabei kann man aber viel falsch machen. Auf was sollte man achten, wenn der Lack nicht leiden soll?

08.08.2016

Polizei fahndet nach Unbekanntem, der in Restaurants und Wechselstuben übel riechende Substanz verbreitet

07.06.2016

Ein folgenschwerer verkehrsunfall auf der Bundesstraße 109 / Abzweig B 110 (Redoute) hat am Sonntagabend für eine zweistündige Komplettsperrung der zwei Straßen in beide Richtungen gesorgt.

07.06.2016

Polen sammelten innerhalb von nur zehn Tagen 200 000 Zloty für eine Immuntherapie in einer Kölner Klinik

07.06.2016
Anzeige