Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Fahrradklau: Schon eine halbe Million Euro Schaden
Vorpommern Usedom Fahrradklau: Schon eine halbe Million Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.09.2018
Insel Usedom

Seit Juli wurden auf der Insel Usedom Fahrräder im Wert von knapp einer halben Million Euro gestohlen. Laut Polizeisprecher wurden in der Zeit 312 Fahrräder und 17 Anbauteile entwendet, wobei ein Gesamtschaden von ungefähr 450 000 Euro entstand.

Am Wochenende wurden wieder Räder gestohlen. Quelle: Foto: Lr

Am vergangenen Wochenende kam es auf Usedom wieder zu mehreren Diebstählen von Fahrrädern und Fahrradträgern. So wurden am Samstag zur Tageszeit vier Fahrräder unterschiedlicher Marken, ein Fahrradanhänger sowie ein Fahrradcomputer entwendet. In der Nacht zum Sonntag wurden drei weitere Räder unterschiedlicher Marken entwendet. „Die Fahrräder wurden in den meisten Fällen an Strandaufgängen in Ahlbeck, Bansin und Ückeritz gestohlen“, so Andrej Krosse von der Polizeiinspektion Anklam. Der Gesamtschaden am Wochenende beläuft sich auf rund 9000 Euro. Die Täter sind unbekannt. Neben den Diebstählen von Fahrrädern wurden am Wochenende auch drei Fahrradträger der Marken „Thule“ und „Volvo“ gestohlen. Die Polizei spricht hier von einem Gesamtschaden in Höhe von 1400 Euro.

Wegen der anhaltenden Diebstähle hat die Polizeiinspektion Anklam bereits Maßnahmen ergriffen, um der Täter habhaft zu werden. So führten unter anderem zivile und uniformierte Einsatzkräfte der in Anklam stationierten Bereitschaftspolizeihundertschaft zusammen mit Kräften der beiden aus Landespolizei, Bundespolizei und Zoll bestehenden gemeinsamen Diensteinheiten verstärkt Kontrollen auf der Insel Usedom durch, wobei bereits mehrere Täter gestellt und das Diebesgut wieder an die Eigentümer übergeben werden konnte. Besonders im Promenadenbereich konnte so mancher Dieb gestellt werden.

Auffallend ist, dass es die Diebe hauptsächlich auf hochwertige Fahrräder, vermehrt auch E-Bikes, abgesehen haben.

hni

Arbeitsgruppe plädiert für große Lösung mit Anbindung an Flughafen

11.09.2018

Das Anklamer Fritz-Reuter-Ensemble feiert ein kleines Jubiläum

11.09.2018

Garzer flechtet als Rentner Körbe und verkauft sie auf Märkten / Immer weniger Kunden

11.09.2018