Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Feuerwehr Benz – Duo weiter an der Spitze

Benz Feuerwehr Benz – Duo weiter an der Spitze

Im vergangenen Jahr gab es 33 Alarmierungen / 20 Brände und 13 Hilfeleistungen

Voriger Artikel
Finanzspritze für neues Feuerwehrauto
Nächster Artikel
Rüganer erforscht Geschichte der Fotografie in Vorpommern

Tradition in Benz: Familien bekommen nach der Geburt eines Kindes einen Rauchmelder geschenkt. Diesmal war es Familie Kretschmann. Von rechts: Wehrführer Kersten Teetzen, Sohn Christian, Patrick sowie Ines Kretschmann mit den Kindern Pia Marlen (2) und Lars (5).

Quelle: Foto: Gert Nitzsche

Benz. Die Benzer Feuerwehr setzt weiterhin auf eine Doppelspitze. Am Sonnabend wurde das bisher agierende Duo mit Kersten Teetzen als Wehrleiter und Sohn Christian Teetzen erneut gewählt. Janette Siemer ist die neue Kassenwartin und Schriftführerin.

Die Benzer mussten im vergangenen Jahr 33 Mal ausrücken. Gefordert waren sie bei 20 Brandeinsätzen und 13 Hilfeleistungen. „Die größten Einsätze waren Scheunenbrände in Liepe und Zirchow, ein Kellerbrand im Wasserschloss Mellenthin sowie der Flugzeugabsturz nahe Garz. Dazu kamen Hilfeleistungen bei Verkehrsunfällen, umgestürzten Bäumen sowie ausgelaufenem Öl“, informierte Kersten Teetzen in seinem Bericht. Derzeit hat die Wehr 48 Mitglieder, davon 20 Aktive (16 Männer, vier Frauen). Die Jugendwehr ist mit 17 Mitgliedern (15 Jungen/ zwei Mädchen) gut aufgestellt.

Teetzen freute sich auch über die Bereitschaft, sich bei Lehrgängen fortzubilden. Das betraf die Truppmann-Gruppenführer- sowie die Funkausbildung. Über die Aktivitäten der Jugendwehr berichtete der 15-jährige Paul Adam. Bei vielen Wettkämpfen, beispielsweise dem Herbstmarsch, konnte sich die Jugendwehr mit den beiden Jüngsten, den 9-jährigen Max Quade und Caprice Siegmund, beweisen. „In der Wehr gibt es interessante Veranstaltungen, die für Abwechslung sorgen“, sagt Felix Behling (12).

Trotz der guten personellen Situation gab es auch Kritik. Die Wehr wünscht sich einen Internetanschluss im Gerätehaus. „Wir könnten auch ein neues Löschfahrzeug gebrauchen. Unser Fahrzeug stammt aus dem Jahre 1973“, so der Wehrführer. Gert Nitzsche

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zinnowitz
Kai Goyer (l.) und sein Stellvertreter Christoph Liphardt stehen seit gestern Abend an der Spitze der Zinnowitzer Feuerwehr.

Kai Goyer und Christoph Liphardt übernehmen das Zepter in der Zinnowitzer Feuerwehr

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist