Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Feuerwehr der Herzogstadt erhält Förderverein
Vorpommern Usedom Feuerwehr der Herzogstadt erhält Förderverein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:20 21.09.2016

Voraussichtlich noch in diesem Jahr soll ein gemeinnütziger Förderverein für die Freiwillige Feuerwehr Wolgast gegründet werden. Die Satzung sei bereits erarbeitet, informierte Wehrleiter Maik Wilke auf Anfrage. Fraglich sei, ob die bürokratischen Hürden, wie etwa die Eintragung des Vereins beim Amtsgericht in Greifswald, noch in diesem Jahr zu überwinden sind. Schließlich brauche alles seine Zeit.

Dem Förderverein kommt laut Wilke unter anderem die Aufgabe zu, öffentliche Fördermittel für die Feuerwehr einzuwerben und Spenden für die Wehr entgegenzunehmen. Derzeit müssten finanzielle Zuwendungen etwa von privater Seite oder von Gewerbetreibenden den Umweg über die Stadtverwaltung nehmen. Anonyme Spenden seien kaum möglich. „Es gibt aber einige Interessierte, die würden gerne für die Feuerwehr spenden, aber möchten namentlich nicht genannt werden“, erklärte Wilke. Im Laufe der vergangenen Jahre seien der Wehr daher schon erhebliche Geldsummen quasi verlorengegangen. Der Förderverein solle außerdem als Unterstützer der Feuerwehr zum Beispiel bei Veranstaltungen fungieren. Mehrere Personen, längst nicht nur aus den Reihen der zurzeit 43 aktive Mitglieder zählenden Feuerwehr, hätten sich schon zu einer Mitgliedschaft im Förderverein bereiterklärt.

ts

Am Sonntag wird um 16 Uhr im „Kaleidoskop“ eine neue Ausstellung von Kinderarbeiten eröffnet, aus denen Kalender für das kommende Jahr gestaltet worden sind.

21.09.2016

Der Heringsdorfer Autor Dr. Wilhelm Pantenius (73) stellt seine 1000-seitige Biografie des namhaften preußischen Militärs Alfred Graf von Schlieffen in Heringsdorf vor.

21.09.2016

Aktion der Verkehrswacht Usedom-Peene und der Polizei vor der Zinnowitzer Grundschule soll helfen, Schulwege sicherer zu machen

21.09.2016
Anzeige