Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Feuerwehr rückt nach Alarm in Koserow aus
Vorpommern Usedom Feuerwehr rückt nach Alarm in Koserow aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 26.11.2018
Am Montagmorgen rückten die Feuerwehren in Zempin und Koserow (i.B.) aus, w Quelle: Hannes Ewert
Koserow

Am Montagmorgen rückten die Feuerwehren aus Koserow und Zempin aus, weil die Brandmeldeanlage auf „Karls“-Erlebnisdorf einen Alarm auslöste. Wie Tom Laudien, Wehrführer in Koserow, berichtet, gab es beim Anheizen eines Ofens im Innenbereich eine verstärkte Rauchentwicklung. Ein Feuer gab es allerdings nicht. Auch der Rettungsdienst und die Polizei waren vor Ort.

Auf Nachfrage erklärte Tom Laudien, warum die Sirene zwei Mal in Koserow aufheulte. „Wir brauchten noch mehr Personal und haben nochmals alarmiert. Zum Glück war es nicht so schlimm“, erklärt er. Der betroffene Raum wurde gelüftet und die Feuerwehren konnten nach kurzer Zeit wieder abrücken.

Hannes Ewert

Kommenden Sonntag kommt der Weihnachtsmann ganz traditionell mit dem Kutter „Hanne Marie“ im Greifswalder Museumshafen an. Doch der Weihnachtsmarkt öffnet in diesem Jahr bereits am Donnerstag

26.11.2018

Eine Benefizgala in Greifswald eröffnet am Freitagabend eine ganze Reihe von Weihnachtskonzerten in Vorpommern. Das nächste Opernale-Festival mit dem Titel „Clanga Pomarina“ startet im August 2019.

26.11.2018

Sollte die Peene-Werft wegen des Exportstopps nach Saudi-Arabien dicht machen, könnten in Wolgast die Lichter ausgehen. Auch deswegen stehen die Bürger hinter ihrer Werft.

25.11.2018