Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Filmdreh im Sperrgebiet der Nazi-Waffenschmiede

Peenemünde Filmdreh im Sperrgebiet der Nazi-Waffenschmiede

TV-Ikone Wigald Boning drehte am Dienstag mit Fritz Meinecke auf dem Gelände der einstigen Heeresversuchsanstalt in Peenemünde. Für den TV-Sender History entdecken sie vergessene Orte und ihre Geschichte.

Voriger Artikel
Verursacher sollen Graffiti entfernen
Nächster Artikel
Start für Kurdirektoren-Sprechstunde

Für die Doku-Reihe wurde am Dienstag auch am Kölpinsee auf dem Flughafenring in Peenemünde gedreht.

Quelle: Henrik Nitzsche

Peenemünde. Vergessen, verlassen, unzugänglich - die Produktion des Senders History widmet sich historischen Orten. Für das neue Doku-Format erkundeten am Dienstag TV-Moderator Wigald Boning und Fritz Meinecke, der einen YouTube-Channelkanal betreibt, die ehemalige Heeresversuchsanstalt der Nazis in Peenemünde.

Mit Christoph von Braun begleitete sie der Neffe des Raketenforschers Wernher von Braun. Gedreht wurde am Kölpinsee, im Kraftwerk, am Prüfstand V II sowie am ehemaligen KZ-Arbeitslager Karlshagen.

Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.