Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Finissage mit Mehrwert in der Inselstadt

Usedom Finissage mit Mehrwert in der Inselstadt

Bei „Usedom-Wolin kreativ“ wurden Kunstgegenstände ersteigert und Preise vergeben

Voriger Artikel
Keine Spur von vermisster Frau
Nächster Artikel
Caffier: 60 Polizisten für Anklam und neue Waffen

Bei der stimmungsvollen Auslosung der Publikumspreise: Christina Jubt und – mit dem Geschenk in der Hand – Peter Jung.

Quelle: Foto: Sandra Grüning

Usedom. In das Stimmengewirr der knapp 70 Kunstliebhaber, die zur Finissage ins „Kaleidoskop“ gekommen waren, mischt sich die durchdringende Stimme des Auktionators Dieter Kruspe. „Kommen wir zum nächsten Kunstgegenstand. Das gute Stück mutet fast wie ein medizinisches Subjekt an, das man sicher auch als Suppengefäß benutzen kann“, preist der engagierte Kunstkenner das nächste Versteigerungsobjekt, eine durchbrochene Keramikschale, an. Die Kunstauktion gehört zum Programm der Finissage. Doch so sehr sich der Auktionator und seine attraktive Assistentin Christina Jubt auch ins Zeug legen, die Begeisterung für die „Suppenschale mit den Löchern“ hält sich doch sehr in Grenzen.

OZ-Bild

Bei „Usedom-Wolin kreativ“ wurden Kunstgegenstände ersteigert und Preise vergeben

Zur Bildergalerie

Seit mehreren Jahren veranstaltet die Fördergesellschaft Kunsthaus Usedom-Wolin im „Kaleidoskop“ die Veranstaltung „Usedom-Wolin kreativ“ schon. Viele der 22 ausstellenden Akteure sind Hobbykünstler.

„Mit der Möglichkeit, ihnen eine Plattform zu geben, ihre Kunst öffentlich zu präsentieren, können wir die Kultur auf Usedom fördern“, erklärt Peter Jung das Anliegen des Vereins. Er freut sich, dass die Galerie an diesem Nachmittag so gut gefüllt ist.

Als die Kinderkalender zur Versteigerung aufgerufen werden, die in einem gemeinsamen Schulprojekt „Kinder malen vier Jahreszeiten“ des Vereins mit der Usedomer Grundschule und zweier Woliner Schulen entstanden sind, kommt aber dann Leben ins Publikum. Vom Startgebot 5 Euro schraubt sich der Betrag schnell auf 15 Euro. „Schließlich geht es dabei doch um den guten Zweck“, sagt Wolfgang Baumann, der sich am Ende als stolzer Besitzer eines lebensfrohen Kalenders bezeichnen darf. Das Geld, das eingenommen wird, kommt dem Usedomer Rettungsdienst, der DRF Luftrettung, zugute.

Die Kinderkalender scheinen das Eis gebrochen zu haben. Um ein Bild der bereits gestorbenen Usedomer Künstlerin Christiane Schomburg von der Usedomer Steilküste, das nach Sturm Axel sogar Seltenheitswert hat, entbrennt ein kleiner Bieterwettstreit. Neuer Besitzer des kleinen Ölgemäldes ist der Westklüner Heinrich Petersen. „Unsere Wände sind zwar schon voll, aber irgendwo findet sich noch ein Platz“, lacht seine Lebensgefährtin Ingrid Müller-Meng. Petersen musste das Bild unbedingt ersteigern, verrät er. Die Künstlerin sei nicht nur eine Nachbarin gewesen, sondern auch eine gute Freundin.

Doch wie es so schön heißt: Nach der Finissage ist vor der nächsten Ausstellung. Neben der Präsentation renommierter Künstler plant der Verein im Jahr 2017 wieder ein Kinderprojekt mit dem Thema „Märchen“. Hinzu kommt Neuauflage die Ausstellung „Usedom-Wolin kreativ“, zu der wieder jeder Kunstschaffende, ob Profi oder Laie, eingeladen ist, seine Kunstwerke einzureichen. Darüber hinaus lädt die Galerie im Herbst Künstler ein, direkt vor Ort an ihren Werken zu arbeiten. „Das schafft einmal einen ganz anderen Anreiz, in die Galerie zu kommen“, ist sich Peter Jung sicher.

Sandra Grüning

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Wismars Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) an seinem Lieblingsort im Wismarer Hafen. Im Hintergrund befindet sich die Dockhalle der MV Werften, wo bald Kreuzliner gebaut werden.

Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) äußert Wünsche im OZ-Gespräch

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.