Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Flicktrupps reparieren die Winterschäden

Wolgast/Schwerin Flicktrupps reparieren die Winterschäden

Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen / Land gibt drei Millionen Euro im Kreis aus

Wolgast/Schwerin. Mit dem Ende der frostigen Temperaturen ziehen die Straßenbauämter im Land Winter-Bilanz. Zur Beseitigung der Schäden, die bedingt durch den Winterfrost an den Straßen entstanden sind, müssen landesweit Mittel in Höhe von etwa 5,2 Millionen Euro eingesetzt werden. Die Straßenbauämter beginnen nun mit den Instandhaltungsmaßnahmen. Autofahrer müssen mit Behinderungen durch sogenannte „Flicktrupps“ rechnen.

Der Winter 2015/16 brachte meist milde und feuchte Luftmassen vom Atlantik nach Mitteleuropa. Lediglich im Januar konnte sich für kurze Zeit skandinavische Kaltluft mit Schnee durchsetzen. Der Dezember und der Februar verliefen dagegen erheblich zu mild. Der Dezember war sogar der wärmste seit mindestens 1881. Damit erlebte Mecklenburg-Vorpommern bei einer insgesamt leicht positiven Niederschlagsbilanz und einem deutlichen Überschuss an Sonnenschein einen der wärmsten Winter seit dem Beginn regelmäßiger Temperaturaufzeichnungen. Die Temperatur betrug durchschnittlich 3,2 Grad Celsius. Aufgrund der Frost-Tauwechsel wurden dennoch Schäden an Bundesfern- und Landesstraßen angerichtet, die nun behoben werden müssen.

Die meisten Schäden entstanden im Zuständigkeitsbereich des Straßenbauamtes Neustrelitz, zu der auch die Insel Usedom zählt. Hier müssen 3 Millionen Euro zur Beseitigung der Winterschäden eingesetzt werden. Jeweils die Hälfte dient dabei zur Sanierung der Bundes- und der Landesstraßen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Claudius Dreilich, Toni Krahl und Dieter Hertrampf freuen sich bereits auf ihren Auftritt als Rocklegenden in Rostock — am 3. Juni.

Am 3. Juni treten die Puhdys, City und Karat als Rocklegenden in der Stadthalle auf

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.