Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Frau nach Unfall in Lebensgefahr
Vorpommern Usedom Frau nach Unfall in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.02.2017

Beim frontalen Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gestern früh auf der B 110 zwischen Murchin und Pinnow hat sich die Fahrerin (63) eines VW Bora lebensgefährlich verletzt. Aus unbekannten Gründen war sie kurz nach 8 Uhr in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegen kommenden Fiat-Transporter Ducato kollidiert. Dabei wurde die Insulanerin in ihrem Auto eingeklemmt. Nach ihrer Befreiung musste sie VW-Fahrerin per Rettungshubschrauber ins Uniklinikum nach Greifswald geflogen werden. Nähere Angaben zum Fahrer des Transporters konnte die Polizei gestern noch nicht liefern. Die Bundesstraße war gegen 10 Uhr zur Unfallaufnahme und Bergung der beiden Fahrzeuge voll gesperrt. Gemeldet wurde bereits ein Sachschaden in Höhe von 16 000 Euro.

OZ

Mehr zum Thema

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

20.02.2017

Nach den ersten Wochen der Ära Trump werden in den USA Parallelen gezogen zum Deutschland der 1930er Jahre. Der Chef des Institutes für Zeitgeschichte, Andreas Wirsching, setzt sich im dpa-Interview mit diesen Überlegungen auseinander.

22.02.2017

Manchmal ist es ein Glücksfall, wenn ein Kamerateam kommt und einen Krimi dreht. Für den ein oder anderen Ort hat das schon ein deutliches Plus bei den Besucherzahlen gebracht.

22.02.2017

Wir feiern Karneval heut’ in Bansin, hieß der Faschingsschlager, den Ernst Clas einst für den Bansiner Karnevalsclub schrieb.

23.02.2017

In Wolgast musste bisheriges Rettungsdienst-Domizil weichen

23.02.2017

Erdmännchen bekommen im Tannenkamp-Tierpark ein schickes Domizil / Richtfest gefeiert

23.02.2017
Anzeige