Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Für 35 Millionen: Rüganer planen Vier-Sterne-Hotel in Karlshagen

Karlshagen Für 35 Millionen: Rüganer planen Vier-Sterne-Hotel in Karlshagen

„Private Palace“ will ein Haus mit 200 Betten bauen, es wäre die größte Residenz im Ort / Auch ein öffentliches Schwimmbad soll entstehen / Doch noch gibt es Zoff um den Grundstückspreis

Voriger Artikel
Feuerwehr-Einsatz am Steinfurth-Heim
Nächster Artikel
Junge Frau landet mit Pkw im Graben

Freundlicher Empfang: Mitarbeiterin Sophia Schütz (17) vor dem „Rugard“ in Binz, das als Vorlage für Karlshagen gelten soll.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Karlshagen
Freundlicher Empfang: Mitarbeiterin Sophia Schütz (17) vor dem 5-Sterne-Haus „Rugard“ in Binz, das Vorbild für das geplante Hotel in Karlshagen sein soll.

Die Hotelgruppe „Private Palace Hotel und Resorts“, die bereits auf Rügen mehrere Nobel-Herbergen betreibt, will in Karlshagen ein Haus mit 200 Betten und öffentlichem Schwimmbad bauen.

mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist