Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom GUTEN TAG, LIEBE LESER
Vorpommern Usedom GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.04.2016
Steffen Adler steffen.adler@ostsee-zeitung.de

Es scheint offensichtlich: Der Mensch ist von Hause aus, sozusagen genetisch bedingt, ein potentieller Händler. Zumindest auf der Sonneninsel. Flohmärkte gibt es hier inzwischen nahezu wöchentlich, Regionalmärkte in Wolgast seit kurzem montags und donnerstags. In Zinnowitz ziehen andauernd Handwerker mit ihren Zelten und Produkten auf, in Schulen und Kitas werden Kindersachenmärkte veranstaltet — und geradezu gestürmt. Jetzt kommt noch eine ganz neue Sparte dazu: Der 1. Verschenkermarkt. Hier soll mit allem, was die Besitzer nicht mehr brauchen, getauscht, geprüft und gehandelt werden. Und zwar am 1. Mai in Heringsdorf am Riesenstrandkorb. Auf jeden Fall ist es ein Markt, der ganz ohne Geld funktionieren soll. Der kritische Beobachter der Markt-Szenerie im Nordosten ist jedenfalls gespannt, wie die neue Offerte angenommen wird. Und was man am meisten verschenkt.

OZ

Mehr zum Thema

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

23.04.2016

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

25.04.2016

Alaska ist für viele ein Traum: Wildnis, Tiere und schier unendliche Freiheit. So richtig genießen kann man die Weite und Ungebundenheit, wenn man nicht an Hotels und Lodges gebunden ist: Alaska und dann im Wohnmobil - das ist doppelte Freiheit.

08.08.2016

Prokuristin führt fehlende Liegeplätze als Grund für den Produktionsstopp an

28.04.2016

Gestern konstituierte sich der Klimabeirat der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf. Die neun Gründungsmitglieder, allesamt Institutionen mit Bezug zu den Kaiserbädern, ...

28.04.2016

Zum Konzert mit dem Anklamer Knabenchor wird traditionell erneut am Vorabend des 1. Mai ins Rathaus der Lilienthalstadt eingeladen.

28.04.2016