Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom GUTEN TAG, LIEBE LESER
Vorpommern Usedom GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:46 13.04.2013
Irene Burow irene.burow@ostsee-zeitung.de

Über Verkehrsschilder kann man oft grübeln. „Parken verboten“ steht doch immer gerade da, wo man eigentlich, und auch nur ganz kurz, mal eben halten müsste. Manchmal stehen sie auch so dicht gedrängt, dass der Autofahrer gar nicht weiß, für welchen Meter gerade welche Einschränkung gilt. Noch komplizierter wird es bei Abkürzungen. So steht am Nadelöhr mitten in Wolgast: „Wenn LSA kein Signal sendet...“, dann sollte man entweder fahren, oder Gegenverkehr durchlassen. Je nachdem, von welcher Seite man gerade kommt. LSA ist mächtig platzsparend, weiß der Verwaltungsbeamte. Es steht nämlich für Lichtsignalanlage und vereint sicherheitshalber alle Lichtgeräte im Verkehr. Das Wort passt ausgeschrieben kaum auf‘s Schild. Wie wärs mit Ampel? Ist fast genauso kurz — und kennt jedes Kind.

OZ

Frisch, flott und solide soll das neue Sprachrohr für Urlauberkids sein.

13.04.2013

Straßenbauamt Stralsund schließt bis Oktober Lücke im Radwegenetz. Auch Radlerpiste von Züssow nach Moeckow-Berg im Plan.

13.04.2013

Anklam / Wolgast — In der zurückliegenden Woche hat sich der Zuwachs an neuen Erdenbürgern überschaubar gestaltet.Im Ameos-Klinikum Anklam kam am 5. April Glenn Mathew Hensel (2730 g / 47 cm) aus Ferdinandshof zur Welt.

13.04.2013
Anzeige