Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Gebiss, Körperbau, Rute und Gang

Hohendorf Gebiss, Körperbau, Rute und Gang

Bei der Teckelschau wird bei den Zuchttieren nahezu alles gründlich in Augenschein genommen

Hohendorf. Was ein richtiger Teckel sein will, muss ganz schön was über sich ergehen lassen. Erst recht, wenn er aus einer zugelassenen Zucht stammt.

Dann steht dem Tier einmal im Jahr eine Prozedur bevor, die es in sich hat: die Zuchtprüfung. Am Samstag war es für die 25 Mitglieder der Teckelgruppe Wolgast im Deutschen Teckel-Klub (DTK) wieder einmal so weit, sie trafen sich im Hohendorfer Gasthof „Neue Heimat“ zur traditionellen Zuchtschau.

Hund für Hund wurde vom Zuchtrichter Jens Papenhagen aus Dümmer derart gründlich in Augenschein genommen, dass dem Fachmann so gut wie nichts entging: Gemessen wurde jeder einzelne Teckel ebenso wie sein Gebiss, sein Körperbau oder sein Gang begutachtet wurden. Sogar vor der Rute, von Laien auch Hundeschwanz genannt, machte Papenhagen nicht halt; auch ihr Zustand kam letztlich in die Wertung.

Bernd Schulz, der Vorsitzende der Teckelgruppe Wolgast, gibt einen Einblick ins Vereinsleben: „Neben den jährlichen Zuchtschauen und anderen Begutachtungen, die nun mal für Zuchttiere unumgänglich sind, widmen wir uns vor allem der Ausbildung der Hunde.“ Er selbst, sagt Schulz, habe bisher mehr als 200 Teckel ausgebildet und müsse Jahr für Jahr Tiere ablehnen, weil die Nachfrage einfach zu groß sei. Zugleich macht er darauf aufmerksam, dass es den Vereinsmitgliedern nicht ausschließlich um die Haltung und Zucht von Tieren geht, die als Jagdhunde dienen: „Wir sind absolut nicht gegen die so genannte Schönheitszüchtung, sie ist genauso gut und wichtig wie die Zucht von Jagdhunden.“ Für letztere erfolgt übrigens die ebenfalls vorgeschriebene Schweißprüfung, das Verfolgen der Fährte eines angeschossenen Wildes, im Bereich Jägerhof. Dazu erläutert Bernd Schulz: „Wir haben dort eine derart hohe Wilddichte, das der Hund, der dort besteht, in jedem Revier zurechtkommen dürfte.“

Dieter Butenschön

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fahrbericht
Wer gerne luxuriös reist, sollte in den Magellano Edition 1 einsteigen.

Ein Unternehmer aus der Rhön setzt aufs Glamping - glamouröses Camping: Er baut einen Mercedes-Laster zur Luxusyacht für die Straße um. Die Sache hat nur zwei Haken: Der Magellano kostet 680 000 Euro, und man braucht einen Lkw-Führerschein.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.