Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Gedenken an Bombenopfer
Vorpommern Usedom Gedenken an Bombenopfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 08.03.2016

Am kommenden Freitag wird um 12 Uhr in einer Gedenkstunde am städtischen Friedhof an der Karsiborska Straße der Opfer des Bombenangriffs auf Swinemünde am 12. März 1945 gedacht. In einer Kirche an der Gdanska Straße 20 wird am selben Tag um 18 Uhr aus dem selben Anlass eine heilige Messe mit Musik des Chors „Cantilena” der Band „Chwaty” abgehalten.

OZ

Im Neuendorfer Weg in Zinnowitz leben Kinder, Radfahrer und Katzen gefährlich. Der Grund: Häufig rasen beziehungsweise „jagen“ die Autos durch die Straße, wenn sie ...

08.03.2016

Erika Andres, die Eigentümerin des Grundstücks in Liepe, auf dem die Scheune abgebrannt ist, bestätigt in einem Brief an die Redaktion, dass ihr bis vor kurzem in ...

08.03.2016

Bartosz Siwiak - wurde 1981 in Gniezno geboren. Er arbeitet in einem Café in Swinemünde, dessen Leitmotiv Frankreich, insbesondere Paris ist.

08.03.2016
Anzeige