Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Gedenkstunde für verwaiste Eltern in Koserow

Koserow Gedenkstunde für verwaiste Eltern in Koserow

Pastoren und Trauerbegleiter gestalten in der Kirche eine würdige Stunde der Erinnerung und Besinnung

Voriger Artikel
Marienskulptur von anonymen Spender
Nächster Artikel
Klarheit zu Tunnelprojekt gefordert

Koserows Pastorin Bettina Morkel (2.v.l.), ihre Heringsdorfer Kollegin Beate Kempf-Beyrich (2.v.r.), ihr Ahlbecker Kollege Klaus-Peter Weinhold (l.) und der Krösliner Trauerbegleiter Andreas Schulz (r.) laden ein. FOTO: DIETMAR PÜHLER

Koserow. Morgen findet in der Evangelischen Kirche Koserow wie erstmals im vergangenen Jahr eine Gedenkstunde für verwaiste Eltern statt. Eingeladen sind neben den Eltern auch trauernde Geschwister, Freunde der Verstorbenen und alle interessierten Menschen, die an der Gedenkstunde teilnehmen möchten.

Die Gedenkstunde unter dem Thema „Tränen“ wird gemeinsam von der Koserower Pastorin Bettina Morkel, ihrer Heringsdorfer Kollegin Beate Kempf-Beyrich, dem Ahlbecker Pastor Klaus-Peter Weinhold sowie dem Krösliner Trauerbegleiter Andreas Schulz gestaltet. Musikalisch wird die Gedenkstunde von Martin Seimer begleitet.

Zum Hintergrund: Alljährlich wird am zweiten Sonntag im Dezember der weltweite Gedenktag für alle verstorbenen Kinder begangen. An diesem Tag stellen Hinterbliebene globusumspannend um 19 Uhr Ortszeit Kerzen im Gedenken an ihre verstorbenen Söhne, Töchter, Brüder und Schwestern in die Fenster. Das Licht steht auch für die Hoffnung, dass das Leben der Angehörigen nicht für immer dunkel bleiben wird. Dietmar Pühler

Beginn ist um 16 Uhr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen
Hortplätze sollen teurer werden.

In Grimmen (Vorpommern-Rügen) müssen Eltern bald tiefer in die Tasche greifen.

mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.