Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Gedenktafel für Seeleute eingeweiht
Vorpommern Usedom Gedenktafel für Seeleute eingeweiht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 13.07.2018

Der Swinemünder Rotary Club hat jüngst eine Matrosen-Gedenktafel mit der Inschrift „Für die, die zur ewigen Wache gegangen sind“ eingeweiht. Sie steht am Kai Nabrzeze Wladyslawa IV. Der Bereich neben dem Obelisk, auf dem er montiert ist, wurde ebenfalls in Ordnung gebracht. Es wurden neue Pflanzen und ein neuer Meeresakzent – ein Seil – gesetzt. An der feierlichen Enthüllung der Tafel haben die Rotarier und die Ehefrau des bekannten und hochgeschätzten Kapitäns Waldemar Buczynski teilgenommen. Ausgerechnet er war der Initiator gewesen, die Gedenktafel zu stiften. Alles wurde mit der ehrenamtlichen Unterstützung der 8. Küstenverteidigungsflottille gekrönt.

Feierliche Einweihung der neuen Gedenktafel. Quelle: Foto: Jagielski

„Unser Klubmitglied Piotr Sowa hat die Initiative ergriffen, diese Gedenktafel zu erneuern. Wir sind sehr froh, dass wir diesen Ort wieder in Ordnung gebracht haben, weil er ein wenig vernachlässigt wurde. Es gibt eine Idee, zusätzlich eine Informationstafel aufzustellen, um die Geschichte von Menschen, die auf See umgekommen sind, zu präsentieren“, sagt Barbara Cegielska-Jackowska vom Rotary Club Swinemünde.

rj

Kleine liebevoll eingerichtete Stände mit allerlei Leckerem, wie Fruchtaufstrich, Sirup, Bienenhonig, Marmeladen, Säften, Tee und anderen Produkten, hergestellt ...

13.07.2018

Kunden können Gerät jederzeit nutzen / Wechselkurse sind günstig

13.07.2018

Insgesamt 100 tote Tiere / Staatsanwalt ermittelt / Fischer beteuern Unschuld

13.07.2018
Anzeige