Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Gemeindevertreter entscheiden über Zukunft der Schulen

Karlshagen Gemeindevertreter entscheiden über Zukunft der Schulen

Bleibt die Grundschule eigenständig oder wird sie aufgelöst? Mit dieser Frage beschäftigen sich am Donnerstagabend die Gemeindevertreter des Ostseebades. Eine Mehrheit der zeitweiligen Arbeitsgruppe Bildungslandschaft empfiehlt die Zusammenlegung.

Voriger Artikel
Urlauber stellt Einbrecher auf frischer Tat
Nächster Artikel
Zu wenig Sonne im Juli

Die beiden Schulen in Karlshagen sind zwar schon unter einem Dach - aber unter eigenständiger Führung.

Quelle: Ralf Edelstein

Karlshagen. Die Grundschule und die Regionale Schule sind in Karlshagen zwar schon unter einem Dach vereint, doch beide sind noch eigenständig. Das könnte sich ändern, wenn die Gemeindevertreter am Donnerstag beschließen, die Grundschule aufzulösen und der Regionalen Schule anzugliedern.

Viele Eltern der Grundschule haben dagegen in der Vergangenheit protestiert. Bürgermeister Christian Höhn (WIK) sieht derzeit keine Notwendigkeit für einen Zusammenschluss. Während die Schulkonferenz der Regionalen Schule für die Fusion ist, besteht die der Grundschule auf die Eigenständigkeit. Die öffentliche Sitzung beginnt um 17.30 Uhr im örtlichen Feuerwehrhaus.

Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist