Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Gemeinsame Polizeistreifen in der Inselstadt
Vorpommern Usedom Gemeinsame Polizeistreifen in der Inselstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.03.2016
Gemeinsam kontrollieren deutsche und polnische Polizistinnen den Verkehr auf der 11. Listopada Straße. Quelle: Slawek Ryfczynski

Am 9. März gab es auf den Straßen Swinemündes eine gemeinsame Streife der deutschen und polnischen Polizei. Möglich wurde dies durch die neue Zusammenarbeit der Polizei, des Grenzschutzes und der Zollbeamten zwischen beiden Ländern. Polizeibeamte aus Heringsdorf und Swinemünde kontrollierten Fahrzeuge auf der 11. Listopada Straße. Überprüft wurden Dokumente und die Nüchternheit der Fahrer. Solche gemeinsamen Streifen gibt es mehrmals im Monat. Ähnliches funktioniert in anderen Grenzstädten, zum Beispiel in Kolbaskowo (Kolbitzow) nahe Stettin. Zum Weltjugendtag in Krakau (26. bis 31. Juli 2016) und während des Besuchs von Papst Franziskus beim NATO-Gipfels in Warschau (8. und 9. Juli 2016) wird es weitere Grenzkontrollen geben. Radek Jagielski

OZ

Die Schüler der Kreismusikschule Wolgast-Anklam haben am Wochenende beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“in Wismar sehr gut abgeschnitten.

15.03.2016

Ob bemaltes Porzellan, analoge Schwarz-Weiß-Fotografie oder Skulpturen, in die Bienenwachs eingefügt wurde — das und mehr ist in der aktuellen Ausstellung „Neuland“ der Neuen Greifen Galerie zu sehen.

15.03.2016

Heute morgen um 9.45 Uhr heißt es für elf Schüler des Wolgaster Runge-Gymnasiums „Anschnallen und Festhalten“.

15.03.2016
Anzeige