Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Geschriebene Zeugnisse einer stürmischen Liaison

Koserow Geschriebene Zeugnisse einer stürmischen Liaison

„Klassik am Meer“ bot ungewöhnliche Liebesbriefe, verfasst von Adele Sandrock und Arthur Schnitzler

Koserow. Stürmische Leidenschaft, unersättliche Sehnsucht, innige Gewogenheit oder aber launische Abneigung – die intensive erotische Beziehung zwischen der großartigen Schauspielerin Adele Sandrock (1863-1937) und dem bekannten Arzt und Schriftsteller Arthur Schnitzler(1862-1931/unter anderem „Der Reigen“) bot beiden offenbar dies und noch viel mehr.

Aus die Affäre beschreibenden Briefen der Liebenden lesend ließen Angelika Perdelwitz und Jürgen Kern, sehr zur Freude des aufmerksamen Publikums in der Koserower Kirche, eine außergewöhnliche, etwa zwei Jahre andauernde Liebesgeschichte wieder aufleben.

Dass dem Zuhörer nur all zu viele Dinge gut bekannt vorkamen, liegt daran, dass heutzutage wie seinerzeit intensiv geliebt, heftig getrauert und eifersüchtig geargwöhnt wird, wenn Mann und Frau sich so nahe kommen, wie die beiden namhaften Künstler Ende des 19. Jahrhunderts.

Einen wunderbar stimmigen Rahmen verlieh der Lesung Bert Mario Temme am Klavier, der weltbekannte Liebeslieder, darunter etliche Gassenhauer aus der UFA-Zeit, mit solcher Inbrunst sang, dass ihm ständiger Zwischenapplaus sicher war. Insgesamt ein sehr unterhaltsamer Abend, der das Spektrum der hochklassigen Veranstaltungen von Klassik am Meer gut ergänzte.

St. Adler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Die Direktkandidaten der Grünen für die Landtagswahl: Sebastian van Schie (l.) tritt im Wahlkreis 34 an und Jochen Kwast im Wahlkreis 33.

Landtagskandidaten der Grünen lehnen touristische Großprojekte ab / Insel müsse für die Enkel noch lebenswert sein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist