Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Gewaltlose Präsenz von Polizeistärke
Vorpommern Usedom Gewaltlose Präsenz von Polizeistärke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.07.2016

„Super muss das sein, auf so einem schnellen Streifenmotorrad davonzubrausen, das wäre etwas!“, sagt Monique Siering. Die Cottbusserin freute sich gemeinsam mit ihrer Freundin Lea und Polizeiobermeister Joscha Hügel vom Polizeirevier in Heringsdorf über das Probesitzen beim Tag der Bäderpolizei auf dem Heringsdorfer Sportplatz. Auch die polnischen Kollegen aus Swinemünde waren wieder samt Streifenwagen und Polizeimaskottchen Gryjus bei der Präsentation der Einsatzbereitschaft im Kaiserbad dabei. Die Diensthundeführer und Bäderpolizisten waren Gesprächspartner der vielen Urlauber und neugierigen Gäste bei der Präsentation von „Polizei zum Anfassen“, wie Pressesprecher Axel Falkenberg angekündigt hatte. Eine Schlange hatte sich vor der beliebten Kodierungsstelle für Fahrräder gebildet. Der heiße Draht der Bundespolizei lockte zu Geschicklichkeitsübungen. Spannend war für manchen Besucher die Inspektion des Gefangenenwagens. Zuletzt unterhielt das Landespolizeiorchester MV die vielen Gäste.

gn

Mehr zum Thema

Thomas Bach reagiert erzürnt auf die heftige Kritik von Diskus-Star Robert Harting. Der IOC-Präsident verteidigt vehement den Beschluss, Russland nicht komplett von den Rio-Spielen auszuschließen.

27.07.2016

Die Rostocker Punkband gibt Anfang September ein Konzert im Iga-Park / Spielen wollen die Musiker vor allem Songs ihrer dritten Platte „Nimm Drei“ / Der OZelot sprach mit dem Sänger Gunnar Schröder

28.07.2016

Mit Sven Heise (26) und Dominic Dieth (30) hat die FDP die jüngsten Direktkandidaten auf der Insel im Rennen

28.07.2016

Wirtschaftsminister übergibt Fördermittelbescheid für Sanierung / Stadt gibt 250 000 Euro dazu

30.07.2016

Karlshagen wird wieder zum Eldorado der Beachvolleyballer/ Usedoms Beachcup lockt 1200 Aktive und noch mehr Zuschauer in den Inselnorden

30.07.2016

Usedom soll bald ein dichtes Netz von Ladestationen für Elektroautos haben. Am kommenden Dienstag übergibt Energieminister Christian Pegel (SPD) einen Zuwendungsbescheid an die Gesellschaft Inselwerke.

30.07.2016
Anzeige