Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Glocken-Abguss mitverfolgt

Wolgast Glocken-Abguss mitverfolgt

Abordnung der Wolgaster St. Petri-Gemeinde besuchte Traditionsfirma in Karlsruhe.

Voriger Artikel
DRK ehrt Blutspender und Ehrenamtler
Nächster Artikel
Auktion füttert Stadtkasse

Das geschmolzene Material gelangt über Rinnen zur Glockenform. Die Gäste aus Wolgast konnten in Karlsruhe beim Abguss live dabei sein.

Quelle: privat

Wolgast. Einem genauso seltenen wie beeindruckenden Schauspiel konnten 15 Frauen und Männer der evangelischen Kirchengemeinde St. Petri aus Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) beiwohnen.

Sie erlebten am vergangenen Freitag in der Werkstatt der Glockengießerei Bachert in Karlsruhe hautnah den Abguss der Glocke „Dank“ mit dem Ton „d“. Diese Glocke soll das künftige Geläut des Wolgaster Gotteshauses komplettieren.

„Es war eine sehr interessante und emotionale Sache; bei mehreren Anwesenden rollten sogar Tränen“, berichtet Ulrich Kober vom Gemeindebüro.

Den Gästen aus Vorpommern wurden die einzelnen Vorbereitungsschritte für den Abguss demonstriert, wobei die Geschäftsführerin der Traditionsgießerei, Christiane Bachert, persönlich Erläuterungen gab.

Tom Schröter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Heiligen Jahr

Zum Abschluss des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit empfängt Papst Franziskus Tausende Obdachlose aus aller Welt. Damit sendet er ein Signal an die Armen: Die Welt, die Kirche und die Religionen bräuchten sie, sagt Franziskus. Und auch die Politik.

mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist