Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom „Goldener Zug“ fährt die Küste ab
Vorpommern Usedom „Goldener Zug“ fährt die Küste ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 21.06.2017

Dieser goldfarbene Zug macht Olgierd Geblewicz, Verwaltungschef (Marschall) der Woiwodschaft Westpommern, stolz. Er ist mit einer Klimaanlage und einem modernen Fahrgastinformationssystem ausgestattet und kann mühelos auch von körperbehinderten Menschen sowie zum Transport von Fahrrädern genutzt werden. Eingesetzt wird der Zug in der Küstenregion. 2018 sollen hier sämtliche regionale Verbindungen mit modernen Fahrzeugen wie diesem bedient werden. Die Kosten für die Bahnmodernisierung betragen etwa 770 Millionen Zloty (etwa 192 Mio. Euro) und werden überwiegend aus EU-Mitteln beglichen. Seinen Namen erhielt der „ Goldene Zug“ übrigens in Anspielung auf einen angeblich in einem niederschlesischen Bergbaustollen versteckten Zug, in dem die Nazis vor Ende des Zweiten Weltkriegs Wertgegenstände deponiert haben sollen, die sie nicht mehr rechtzeitig in den Westen schaffen konnten. FOTO: MAREK CZASNOJC

OZ

Mehr zum Thema

Niemand führte das Land und die CDU bisher länger als Helmut Kohl. Und er nutzte als Kanzler die einmalige Chance zur Wiedervereinigung. Doch es gab auch dunkle Seiten in seinem Leben.

16.06.2017

Helmut Kohl ist tot – nun beginnt für viele das Abschiednehmen. Vor seinem Haus wird deutlich, dass die Menschen unterschiedliche Dinge mit dem Mann verbinden, dem die Pfalz viel Aufmerksamkeit verdankt.

17.06.2017

Der Denali-Nationalpark ist mit Abstand der beliebteste Park in Alaska. In diesem Jahr wird er 100 Jahre alt, und auf den Wegen werden sich mehr Besucher drängen denn je. Wer aber in den Südteil fliegt, erlebt noch menschenleere Wildnis.

20.06.2017

Bewohner können Anregungen für Wohngebiet im Südwesten einbringen

21.06.2017

Künftig sollen Radler von Ahlbeck bis zum Fährhafen im Stadtzentrum fahren können

21.06.2017

In Ahlbeck auf der Insel Usedom wurde eine 32 Jahre alte Radfahrerin bei einem Zusammenstoß verletzt. Die Polizei sucht nun nach der gegnerischen Radfahrerin.

20.06.2017
Anzeige