Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Größte Nationalflagge schmückt Leuchtturm
Vorpommern Usedom Größte Nationalflagge schmückt Leuchtturm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.04.2016
Slawomir Nowakowski zeigt einen Teil der in seiner Werkstatt hergestellten, größten Nationalflagge. Quelle: R. Jagielski

Die spektakulärste Attraktion des Mai-Picknicks in diesem Jahr in Swinemünde wird das Hochziehen der größten Nationalflagge Polens auf den Leuchtturm sein. Ihre Fläche beträgt 504 Quadratmeter. Somit wird der letztjährige Rekord geschlagen. Die gigantische Flagge wurde in einer Familienschneiderei von Ewa Nowakowska geschaffen. „Um eine so große Flagge zu nähen, benötigten wir 336 Meter Material. Sie wird speziell verstärkt, damit sie beim Hochziehen auf den Leuchtturm nicht zerreißt. Wir haben Erfahrung in der Herstellung einer solchen großen Flagge“, sagt Slawomir Nowakowski.

Die Flagge wird am 2. Mai auf den Leuchtturm hochgezogen. An diesem Tag wird in Polen der Tag der Flagge gefeiert. Die Veranstaltung wird von zahlreichen Aktivitäten begleitet. Das Hochziehen der Flagge in Begleitung einer Militärkapelle beginnt um 12 Uhr. Es folgt ein kleiner Imbiss, und es wird ein Lagerfeuer, mit der Möglichkeit Würstchen zu braten, vorbereitet. Ein spezieller Bus bringt die Besucher um 11.15 Uhr (Abfahrt von der Fähre „Bielik“ in Warszów), die Rückfahrt erfolgt um 14.15 Uhr. Von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr wird der Leuchtturm für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sein.

Doch das ist noch nicht das Ende der Attraktionen, die für das Mai-Picknick vorbereitet wurden. Am 30. April wird in der Konzertmuschel um 16 Uhr, die Band „Zuki" auftreten. Am 1. Mai zwischen 12 und 18 Uhr kann man ein Sportstädtchen besuchen. Um 18 Uhr wird in der Konzertmuschel die Band „Tabu“ auftreten. Interessant hören sich auch die Swinemünder Meisterschaften in Speed-Ball an. Am 1. Mai zwischen 15 und 18.30 Uhr werden auch in Kaseburg Wettbewerbe und Spiele für Kinder, Konzerte und Vorführungen der Feuerwehr stattfinden.

Am 2. Mai um 15 Uhr wurden an der Promenade Animationen für Kinder und um 18 Uhr ein Konzert der Band „Tacy Sami“ geplant. In Warszów an der Sosnowa Straße 18, werden zwischen 16 und 19 Uhr Spiele, Konzerte und Shows veranstaltet. Ähnlich wird es auch in Przytór auf dem Plaz an der Zalewowa Straße sein.

Am 3. Mai beginnt die Durchfahrt der Radfahrer durch die Straßen der Stadt. Treffpunkt 11 Uhr am Stadtamt (Mickiewicz-Platz). Zwischen 16 und 18 Uhr werden in der Konzertmuschel drei Swinemünder Chöre auftreten. Danach findet ein Konzert der Band Music Flowers Orchestra statt. Der Eintritt ist überall frei.

Von rj

Das Seeamt in Stettin will sich nach eigenen Angaben bemühen, die Vorschriften wieder ins Leben zu rufen, die ermöglichen, Lagerfeuer am Strand zu entfachten. Seit 2015 ist das völlig verboten.

26.04.2016

In der Trassenheider „Waldperle“ findet zum 8. Mal ein Treffen von Liebhabern der Hunderasse Chihuahua statt

26.04.2016

Apotheker mit grünem Daumen

26.04.2016
Anzeige