Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Größte Nationalflagge schmückt Leuchtturm

Swinemünde Größte Nationalflagge schmückt Leuchtturm

Jede Menge Picknicks locken an den ersten Maitagen nach Swinemünde und Umgebung

Voriger Artikel
Tierisches Treffen auf Usedom
Nächster Artikel
Kleiner Hafen sticht größere Konkurrenten aus

Slawomir Nowakowski zeigt einen Teil der in seiner Werkstatt hergestellten, größten Nationalflagge.

Quelle: R. Jagielski

Swinemünde. Die spektakulärste Attraktion des Mai-Picknicks in diesem Jahr in Swinemünde wird das Hochziehen der größten Nationalflagge Polens auf den Leuchtturm sein. Ihre Fläche beträgt 504 Quadratmeter. Somit wird der letztjährige Rekord geschlagen. Die gigantische Flagge wurde in einer Familienschneiderei von Ewa Nowakowska geschaffen. „Um eine so große Flagge zu nähen, benötigten wir 336 Meter Material. Sie wird speziell verstärkt, damit sie beim Hochziehen auf den Leuchtturm nicht zerreißt. Wir haben Erfahrung in der Herstellung einer solchen großen Flagge“, sagt Slawomir Nowakowski.

Die Flagge wird am 2. Mai auf den Leuchtturm hochgezogen. An diesem Tag wird in Polen der Tag der Flagge gefeiert. Die Veranstaltung wird von zahlreichen Aktivitäten begleitet. Das Hochziehen der Flagge in Begleitung einer Militärkapelle beginnt um 12 Uhr. Es folgt ein kleiner Imbiss, und es wird ein Lagerfeuer, mit der Möglichkeit Würstchen zu braten, vorbereitet. Ein spezieller Bus bringt die Besucher um 11.15 Uhr (Abfahrt von der Fähre „Bielik“ in Warszów), die Rückfahrt erfolgt um 14.15 Uhr. Von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr wird der Leuchtturm für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sein.

Doch das ist noch nicht das Ende der Attraktionen, die für das Mai-Picknick vorbereitet wurden. Am 30. April wird in der Konzertmuschel um 16 Uhr, die Band „Zuki" auftreten. Am 1. Mai zwischen 12 und 18 Uhr kann man ein Sportstädtchen besuchen. Um 18 Uhr wird in der Konzertmuschel die Band „Tabu“ auftreten. Interessant hören sich auch die Swinemünder Meisterschaften in Speed-Ball an. Am 1. Mai zwischen 15 und 18.30 Uhr werden auch in Kaseburg Wettbewerbe und Spiele für Kinder, Konzerte und Vorführungen der Feuerwehr stattfinden.

Am 2. Mai um 15 Uhr wurden an der Promenade Animationen für Kinder und um 18 Uhr ein Konzert der Band „Tacy Sami“ geplant. In Warszów an der Sosnowa Straße 18, werden zwischen 16 und 19 Uhr Spiele, Konzerte und Shows veranstaltet. Ähnlich wird es auch in Przytór auf dem Plaz an der Zalewowa Straße sein.

Am 3. Mai beginnt die Durchfahrt der Radfahrer durch die Straßen der Stadt. Treffpunkt 11 Uhr am Stadtamt (Mickiewicz-Platz). Zwischen 16 und 18 Uhr werden in der Konzertmuschel drei Swinemünder Chöre auftreten. Danach findet ein Konzert der Band Music Flowers Orchestra statt. Der Eintritt ist überall frei.

Von rj

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boltenhagen

Das Ostseebad, Klütz und Kalkhorst könnten dieses attraktive Angebot schaffen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.