Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Grünes Licht für neues Forschungscenter

Greifswald Grünes Licht für neues Forschungscenter

Mit großer Mehrheit stimmte das Stadtparlament für den Bau des „Zentrums für Life Science und Plasmatechnologie“.

Greifswald. Mit großer Mehrheit stimmte das Stadtparlament für den Bau des „Zentrums für Life Science und Plasmatechnologie“. Das 31 Millionen Euro-Projekt will die Stadt am Standort Walter-Rathenau-Straße bis Ende 2019 mit Hilfe von Fördermitteln realisieren. Oberbürgermeister Stefan Fassbinder (Grüne) warb vorab für das Projekt: „Mit der Plasmatechnologie haben wir in Greifswald ein Alleinstellungsmerkmal.“ Dieses Standbein weiter auszubauen, sei richtig, zumal sich eine Stadt wie Greifswald nicht auf Erfolge ausruhen dürfe. Peter Multhauf (Linke) stimmte als einziger Abgeordneter dagegen. „Nach meiner Ansicht ist es nicht Aufgabe einer Kommune, sich solch einem Projekt zu widmen“, argumentierte er. Aufgabe sei es, in Schulen, Sportplätzen und Straßen zu investieren. Zudem halte er das finanzielle Risiko für viel zu groß.

Von ph

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.