Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Händehygiene: Aktionstag am Wolgaster Krankenhaus
Vorpommern Usedom Händehygiene: Aktionstag am Wolgaster Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:32 04.05.2016
Team der Krankenhaushygiene: Marianne Schneider, Karsta Witt und Dörte Kruse (v.l.) haben den Aktionstag organisiert. Quelle: Uwe Wiese

Seit 2009 findet jedes Jahr am 5. Mai der „Internationale Tag der Händehygiene“ statt. Das Datum 5.5. symbolisiert die zweimal fünf Finger des Menschen (fünf plus fünf). Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will damit die Bedeutung sauberer Hände für die Gesundheitsvorsorge in den Mittelpunkt rücken, informierte Constanze Steinke, Sprecherin der Greifswalder Universitätsmedizin.

Das Kreiskrankenhaus Wolgast beteiligt sich am 17. Mai mit einem informativen Aktionstag zur Händehygiene an dieser wichtigen Initiative, denn 80 Prozent aller Infektionen im Krankenhaus und im privaten Umfeld werden laut WHO über die Hände übertragen und verbreitet. An verschiedenen Ständen im Foyer des Krankenhauses kann sich jeder über die fachgerechte Händehygiene informieren und natürlich auch selbst ausprobieren: „Unter einer speziellen UV-Lampe können die Besucher dann testen, ob ihre Händehygiene tatsächlich erfolgreich war. Auch mit Hilfe eines Kartenspieles kann das eigene Wissen zur Hygiene überprüft werden“, so Constanze Steinke weiter. Außerdem werden viele nützliche Informationen zu verschiedenen Infektionen vermittelt, so zum Beispiel zu Noroviren und wie sich Betroffene und die Angehörigen dabei verhalten sollten. Für die kleinen Gäste gibt es eine Mal- und Spielecke.

Viren und Bakterien lauern vielerorts — sie übertragen sich beim Händeschütteln, dem Griff an die Türklinke oder beim Bezahlen im Supermarkt.

Händehygienemaßnahmen gehören zu den wichtigsten Infektionspräventionsmaßnahmen. Ungewaschene Hände beherbergen eine Vielzahl von Keimen. Um zu verhindern, dass diese über die Schleimhäute in den menschlichen Organismus gelangen und Erkältungen, Magen-Darm-Infekte oder ernsthafte Erkrankungen verursachen, ist es wichtig, sich regelmäßig die Hände zu waschen, so die Sprecherin. Neben dem Einsatz von Wasser und Seife ist ein richtiges Trocknen der Hände genauso von Bedeutung.

17. Mai, Kreiskrankenhaus Wolgast,

11 bis 15 Uhr

OZ

Am Sonnabend steigt die Koserower Kneipennacht. Mit handgemachter Livemusik wollen sechs Lokale Tanzbegeisterte ins Ostseebad locken.

04.05.2016

Langsame „Bergauf-Radler“ behindern fließenden Verkehr / Inka-Fraktion regt Nutzung des Gehweges an

04.05.2016

Heinz und Anni Fleischfresser aus Ulrichshorst feiern heute Diamantene Hochzeit / Beide genießen und bereichern das Familienleben

04.05.2016
Anzeige