Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Handydiebin führt Polizei auf eigene Spur

Zinnowitz Handydiebin führt Polizei auf eigene Spur

Eine 16-jährige Zinnowitzerin hat am Freitagnachmittag einem Bahnreisenden der UBB auf dem Weg nach Heringsdorf offenbar sein teures Handy geklaut. Hätte sie die Funktionen des Gerätes gekannt, hätte sie vielleicht die Finger davon gelassen.

Voriger Artikel
Neue Dorfgaststätte entsteht auf Usedom
Nächster Artikel
Polit-Disput um Waffenexport verspricht Spannung

Moderne Handys kann man problemlos orten lassen.

Quelle: Henrik Nitzsche

Zinnowitz. Denn das Telefon im Wert von 800 Euro verfügt über eine Ortungsfunktion.

Mit einem sogenannten Tablet-PC konnte der 41-jährige Berliner das verlorene Telefon ausfindig machen und sich auf die Spur der Kleinkriminellen begeben. Das Signal führte direkt in die Ostseetherme in Heringsdorf, wo viele Jugendliche gerade bei der Veranstaltung „Jugend rockt die Ostseetherme“ feierten. Darunter auch fünf junge Mädchen im Alter von 14 bis 16 Jahren von der Insel Usedom und aus Wolgast. Als das Diebstahlopfer in die Schwimmhalle stürmte, erkannte es die Übeltäter sofort wieder. Sie hatten im Zug neben dem Mann gesessen.

Die mittlerweile eingetroffenen Polizisten fanden schnell die Hülle des gestohlenen Handys in der Tasche von einer der jungen Frauen.

Kurze Zeit später rückte das Mädchen auch das vermisste Gerät selbst heraus. Sie hatte es zuvor in einem Lüftungskasten versteckt. Trotz der erdrückenden Beweise stritt die Zinnowitzerin den Diebstahl ab. Die Beamten haben die Ermittlungen gegen sie aufgenommen.

In einem weiteren Rucksack eines Mädchens aus derselben Clique fand die Polizei übrigens einen Schlagring. Jetzt muss sich die 15-Jährige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Sein wertvolles Smartphone hat der Berliner wieder in Empfang nehmen dürfen. Er wird es wohl nicht mehr so schnell aus den Augen lassen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zinnowitz

Dieser Diebstahl ging total nach hinten los. Eine 16-jährige Zinnowitzerin hat am Freitagnachmittag einem Bahnreisenden der UBB auf dem Weg nach Heringsdorf offenbar sein teures Handy geklaut.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist